Selena Gomez: Von Mama in Sachen Schönheit inspiriert

Wusstest Du schon...

Sophia Thomalla: So hält sie ihren Körper in Schuss

Selena Gomez’ Mutter inspirierte ihre Liebe zu Beauty-Produkten.
Die 28-jährige Sängerin hat sich daran erinnert, wie ihre Mutter Mandy Teefey sie als Kind mit zur Arbeit in einer Modelagentur nahm und wie erstaunt sie von den Makeovers war, die sie den Models verpasste.

Selena erzählte dem ‘Harper’s Bazaar’-Magazin. “Meine Mutter arbeitete tatsächlich in einer kleinen Modelagentur in Texas, wo ich herkomme. Sie hat viele dieser Fotoshootings gemacht und mit all diesen Models gearbeitet, sie hat ihr Make-up gemacht und mich mit zur Arbeit genommen. Ich habe es einfach geliebt, ihr beim Kreieren zuzusehen, ich habe die Farben geliebt. Ich liebte es, wie sie jemanden komplett anders aussehen lassen konnte.”

Die ‘The Heart Wants What It Wants’-Sängerin, die gerade die Markteinführung ihrer eigenen Marke ‘Rare Beauty’ feiert, verriet, dass ihre Mutter nie viel Make-up trug und sie daher nie das Gefühl hatte, dass es essentiell sei, um sich schön zu fühlen – etwas, das den gesamten Ethos ihrer Marke beeinflusst hat. Sie fügte hinzu: “Meine Mutter hat nie viel Make-up getragen. Es war also cool, weil ich das Gefühl hatte, dass ich kein Make-up brauche, sondern es will – und das ist wirklich ein Teil meiner Marke. Offen zu sein und zu sagen, dass man nicht perfekt aussehen muss, sondern das, was man schon hat, hervorheben sollte.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Begeistert über SKIMS-Zusammenarbeit mit Kate Moss

Paris Hilton: Kein Botox

Schiaparelli verkauft Lady Gagas Friedenstaube-Brosche für karitativen Zweck

Was sagst Du dazu?