Adeles neues Album enthält keine Kollaborationen mit anderen Künstlern

Wusstest Du schon...

Angelina Kirsch ist wieder Single

Auf Adeles neuem Album werden keine Kollaborationen mit anderen Künstlern zu hören sein.
Die 33-jährige Sängerin bereitet sich derzeit auf die Veröffentlichung ihres mit Spannung erwarteten vierten Albums vor und arbeitete mit den Produzenten Greg Kurstin, Max Martin, Inflo und Ludwig Goransson an der Platte zusammen. Allerdings sollten die Fans keine Duette mit anderen Stars erwarten.

Die Sängerin erzählte gegenüber dem britischen ‚Vogue‘-Magazin: „Es ist nicht so, dass ich das nicht möchte. Das ist nicht kalkuliert. Es war einfach aus irgendeinem Grund nie richtig.“ Das neue Album wurde nach Adeles Trennung von ihrem Ehemann Simon Konecki geschrieben und sie gab zu, dass sie es schon immer mochte, in schwierigen Zeiten ins Aufnahmestudio zu gehen. Der Superstar fügte hinzu: „Ich habe definitiv das Gefühl, dass ich im Studio sein möchte, wenn mein Leben außer Kontrolle gerät, weil mich dort niemand kriegen kann. Ich habe dort keine Probleme, keine Schwierigkeiten. Ich denke, es ist weniger ‚Meine Welt bricht zusammen, ich muss hingehen und darüber schreiben‘, sondern eher mein sicherer Raum.“ Und die ‚Skyfall‘-Sängerin ist „bereit“, dass die Leute hören, was sie auf ihrer anstehenden Platte zu sagen hat.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Christopher Walken arbeitete als Löwenbändiger

Halyna Hutchins: Ihre Familie will Antworten

Alec Baldwin: Er dachte, die Waffe sei sicher

Was sagst Du dazu?