Sarita Choudhury - And Just Like That premiere - Avalon

Sarita Choudhury – And Just Like That premiere – Avalon

‚And Just Like That…‘-Star Sarita Choudhury: ‚SATC‘ half ihr dabei, sich nicht einsam zu fühlen

Ende der 90er-Jahre brillierte sie neben Hollywood-Größen wie Michael Douglas in ‚Ein perfekter Mord‘. Mittlerweile ist die britische Schauspiel-Schönheit Sarita Choudhury vor allem für ihre Rolle der Seema Patel im ‚Sex and The City‘-Reboot ‚And Just Like That…‘ (zu sehen exklusiv auf Sky und dem Streaming-Service WOW) bekannt.

Auch in der zweiten Staffel der Neuauflage spielt Sarita an der Seite von Kult-Stars wie Sarah Jessica Parker (Carrie Bradshaw), Cynthia Nixon (Miranda Hobbes) und Kristin Davis (Charlotte York Goldenblatt) die schlagfertige Immobilienmaklerin, die ihr Luxusleben in Manhattan in vollen Zügen genießt. In einem Interview mit ‚Bang‘ gab Choudhury dennoch zu, dass vor allem die ersten Momente vor der Kamera nervenaufreibend für sie waren: „Ich war nervös, plötzlich ein Teil des ‚Sex and the City‘-Universums zu sein. Erst nach zwei Folgen konnte ich mich langsam entspannen und über den Job freuen.“ Der Star erklärte dazu, wie viel ihr die Originalserie bis heute bedeutet: „‚Sex and the City‘ hat mir schon damals vor 25 Jahren das Gefühl gegeben, nicht alleine zu sein mit meinen Problemen und peinlichen Situationen. Die Serie hat mir dabei geholfen, mich nicht einsam zu fühlen, weil die Frauen mir aus dem Herzen gesprochen haben.“ Auch die Arbeit am Set von ‚And Just Like That…‘ war für die 56-Jährige ein wahrer Augenöffner, wie sie gegenüber ‚Bang‘ zugab: „Ich habe gelernt, wie man seine Weiblichkeit auch im fortgeschrittenen Alter in Szene setzen kann. Das sieht man nicht oft im Fernsehen. Ich war bislang immer sehr schüchtern, was das angeht, aber das ist am Set direkt verflogen. Ich weiß jetzt, dass ich selbstbewusst und mit Zigarette im Mund über die Straße stolzieren kann, während ich wie ein italienischer Filmstar mit den Hüften wackle. Ich liebe diese neue Seite an mir!“ Für ihre Fans hat die Darstellerin deshalb eine klare Botschaft: „Tut, was auch immer ihr wollt. Wenn es schiefgeht, dann geh weiter und lass dich nicht unterkriegen.“

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Adam Shankman: Hocus Pocus 2

  • Catherine Zeta-Jones: Mehr Zeit für die Kids

  • Sara Ramirez: Genderqueere Rolle

  • Sarah Jessica Parker: Unterwäsche muss bequem sein

  • Sarah Jessica Parker: Keine Broadway-Show wegen Corona

    Sarah Jessica Parker and Matthew Broderick - Oct 16 - Divorce Premiere - Photoshot
  • Catherine Zeta-Jones: Tiefen gibt es in jeder Beziehung

    Catherine Zeta-Jones SAG AWards January 2020 Photoshot