‚Avengers: Infinity War‘: Bester Start aller Zeiten!

Wusstest Du schon...

Margot Robbie: Filmoutfit veränderte alles

‚Avengers: Infinity War‘ verzeichnet den besten Kinostart aller Zeiten.
Der Disney/Marvel-Superheldenfilm, bei dem unter anderem die Superstars Scarlett Johansson, Robert Downey Jr., Chris Pratt, Chris Evans, Benedict Cumberbatch, Tom Holland, Tom Hiddleston und Chris Hemsworth mitspielen, hat an seinem ersten Wochenende umgerechnet knapp 519 Millionen Euro an den Kinokassen eingespielt. Damit schlägt die Produktion den vorherigen Rekord von ‚Fast and Furious 8‘, der im vergangenen Jahr "nur" knapp 440 Millionen Euro erzielte.

Der neue All-Star-Blockbuster, in dem das Marvel-Superhelden-Ensemble den furchterregenden Bösewicht Thanos besiegen und damit das Universum retten muss, ist unter der Regie der Brüder Anthony und Joe Russo entstanden. ‚Infinity War‘ konnte den größten Erfolg mit knapp 206 Millionen Euro in den USA verzeichnen, dicht gefolgt von 34,7 Millionen Euro im Vereinigten Königreich, 32,3 Millionen Euro in Korea und ähnlichen Ergebnissen in Mexiko, Australien und Brasilien. Die Gesamtzahl dürfte allerdings noch weiter in die Höhe schießen, da der Film in den einwohnerreichen Staaten Russland und China noch gar nicht angelaufen ist.

In der Riege der finanziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten folgt auf das neueste Comic-Abenteuer und ‚Fast and Furious 8‘ nun ‚Jurassic World‘ auf dem dritten Platz, der weltweit knapp 260 Millionen Euro eingespielt hatte. Im Anschluss folgt an vierter Stelle ‚Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2‘ mit rund 258 Millionen Euro und als Fünftes ‚Star Wars: Das Erwachen der Macht‘ mit 231 Millionen Euro.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alicia Vikander lässt sich nicht unter Druck setzen

Britney hat Angst vor Fehlern

Michael Caine: Ich bin ein Autor