Cara Delevingne verteidigt ihre Ex

Wusstest Du schon...

Neue Songs beim Tote Hosen-Konzert

Cara Delevingne hat die Fans angefleht, Ashley Benson in Ruhe zu lassen.
Das ehemalige Paar hatte sich letzten Monat nach fast zwei Jahren getrennt, und als die Fans Ashley Benson wegen des Kusses mit dem Rapper G-Eazy forsch angingen, springt ihr nun Cara zur Seite.
Auf Instagram bat sie nun darum, ihrer Ex keinen Hass entgegenzubringen.
Sie erklärte, dass "es jetzt wichtiger denn je ist, Liebe statt Hass zu verbreiten", und bat darum, mit der Beleidigung ihrer Ex-Freundin "aufzuhören".
Cara fügte hinzu, dass ihre Fans "die Wahrheit nicht kennen" würden, sondern nur sie und Ashley.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Harry: Ein Leben im Fokus der Öffentlichkeit

Marisol Nichols: Endlich ein Horrorfilm

Sir Elton John rief Olly Alexander wegen ihrem BRIT Awards-Auftritt persönlich an

Was sagst Du dazu?