Chris Pratt: Scheidungen sind ‘sch****’

Wusstest Du schon...

Sienna Miller: Kein Dating-Fan

Chris Pratt kann Scheidungen nichts Gutes abgewinnen.
Der 38-jährige Schauspieler muss gerade mit der Scheidung von seiner Frau Anna Faris fertig werden, mit der er den fünfjährigen Sohn Jack hat. Nun hat er varraten, dass das Paar sein Bestes gibt, sich durch diese schwere Zeit in ihren Leben zu "manövrieren". Dem Magazin ‘Entertainment Weekly’ gegenüber sagte er: "Scheidungen sind sch****. Aber am Ende des Tages haben wir ein tolles Kind, das zwei Elternteile hat, die es sehr lieben. Und wir finden einen Weg, uns da durch zu manövrieren und gleichzeitig Freunde und nett zueinander zu bleiben."

Der ‘Jurassic World 2: Das gefallene Königreich’-Star trennte sich im Juli von der 41-jährigen Anna, anschließend reichte die ‘Overboard’-Schauspielerin im Dezember die Scheidung ein. Obwohl Pratt die Situation nicht als "ideal" ansieht, denkt er dennoch, dass die beiden getrennt besser dran seien. "Es ist nicht ideal, aber ja, ich denke, und beiden geht es wahrscheinlich besser", sagte er weiter.

Die Worte des Schauspielers kommen kurz nachdem Faris verriet, dass sie und ihr Mann versuchten, während des Scheidungsprozesses ihrem Sohn zuliebe "offen zu kommunizieren". ‘Women’s Health’ sagte sie: "Was Chris und ich versuchen ist, offen zu kommunizieren. We wiederholen ständig, dass es hierfür keine Regeln gibt. Zwischen uns ist viel Liebe und Freundschaft und unser großes Ziel ist es, Jack zu beschützen. Ich schätze meine Familie, meine engen Freunde, mein Kind – das ist alles andere wert."

Weder Faris noch Pratt haben seit ihrer Trennung öffentlich jemand anderen gedatet, aber die blonde Schönheit, die von 2004 bis 2008 bereits mit Ben Indra verheiratet war, erklärte, sie wäre der Möglichkeit einer neuen Liebe gegenüber offen. "Ich liebe die Liebe", kommentierte sie. "Wie wir alle brauche ich eine Form menschlicher Verbindung und Intimität."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth rät zur Impfung

Jane Fonda: Lasst euch impfen!

Ryan Gosling: Das ist sein neuer Thriller