Dolly Parton: Sie ist geimpft

Wusstest Du schon...

Mickey Rourke in Rache-Thriller ‘Girl’

Dolly Parton hat ihre zweite Moderna-Impfdosis gegen COVID-19 erhalten.
Die Country-Legende spendete eine Million Dollar (umgerechnet circa 850.000 Euro) für die Forschung an einer Behandlungsmethode gegen das weltweit grassierende Corona-Virus. Nun wurde auf der Twitter-Seite der Musikerin bekannt gegeben, dass sie selbst ihren vollständigen Impfschutz erhalten habe. Es stand zu lesen: “Dolly bekommt die zweite Dosis ihrer eigenen Medizin. Danke an Dr. Naji Abumrad, Andrea Calhoun und Heather O’Dell von @VUMChealth.” Erst letzten Monat hatte die ‘9 to 5’-Interpretin ein Bild von sich gepostet, auf dem sie beim Erhalt der ersten Impfdosis zu sehen war.

Die 75-jährige Sängerin bestand darauf, sich bei der Verteilung des lebenswichtigen Medikaments nicht vorzudrängeln, obwohl sie selbst für die Entwicklung des Stoffes mitverantwortlich war. Im Februar erklärte sie noch auf die Frage, ob sie selbst bereits geimpft sei: “Nein. Ich werde meine Dosis nicht bekommen, bevor einige andere Leute ihre bekommen haben. Ich will nicht, dass es so aussieht, als würde ich mich vordrängeln, nur weil ich Geld gespendet habe. So bin ich einfach. Ich werde mich impfen lassen, aber ich warte noch. Ich bin jetzt in dem Alter, in dem ich meine Dosis letzte Woche hätte bekommen können. Ich bin 75 geworden.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Stormzy wurde mit einer Madame Tussauds London-Wachsfigur geehrt

Jennifer Lopez: Romantische Tage mit Ben

Emmy Rossum: Ihre Tochter hat COVID-19-Antikörper

Was sagst Du dazu?