Dolph Lundgren über Aquaman 2

Wusstest Du schon...

Harry und Meghan verteilen Essen an Corona-Risikogruppe

Dolph Lundgren bestätigt, dass der Dreh zu ‘Aquaman 2’ im Sommer beginnen soll.
Der 63-jährige Schauspieler wird im zweiten Teil der DC Comic-Verfilmung erneut als Xebel King Nereus zu sehen sein. Die Arbeit am Streifen soll schon in einigen Monaten in London beginnen – sofern die Corona-Lage es zulässt. Im Interview beim ‘Wizard World Panel’ erklärte Dolph am Sonntag (31. Januar): “Vielleicht mache ich diesen Sommer ‘Aquaman 2’, gedreht wird in London. Und ein Jahr darauf soll er in die Kinos kommen – hoffentlich.”

Wie der Schauspiel-Veteran weiter verrät, scheint die Arbeit vor der Kamera für den Film eine besondere Herausforderung zu sein – doch Dolph macht der Dreh ziemlichen Spaß. Er sagte weiter: “‘Aquaman’ war auf auf jeden Fall eine neue Erfahrung. Das einzige Wasser, dass ich die ganze Zeit über sah, war das Evian-Wasser, das ich trank. Es gab kein Wasser am Set. Es war wirklich sehr trocken. Man hängt den ganzen Tag in diesem Harnisch – fünf, sechs, sieben, acht Stunden am Tag – und man bewegt seine Beine auf eine bestimmte Weise, man redet, man bewegt sich und die Haare werden später mit dem Computer dazu gemacht.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Judi Dench: Ich mache weiter!

Jamie Spears: Ich habe Britney gerettet

Rita Ora: Musikalische Isolation

Was sagst Du dazu?