Harrison Ford: Erste animierte Rolle

Wusstest Du schon...

Linkin Park: Musikalische Zukunft immer noch unklar

Harrison Ford hat seine erste Rolle in einem animierten Film ergattert.
Die Hollywood-Legende, die vor allem durch die ‚Star Wars‘- und ‚Indiana Jones‘-Franchise bekannt ist, wird nun auch seine Stimme selbst auf die Kinoleinwand bringen. In der Fortsetzung der Zeichentrick-Komödie ‚Pets‘ soll er einer Figur seine Stimme leihen. Ob Tier oder Mensch wurde noch nicht verraten.

Laut ‚Deadline‘ werden neben Ford auch Tiffany Haddish, Patton Oswalt, Nick Kroll und Pete Holmes zu der Besetzung gehören. Auch Kevin Hart, Jenny Slate, Eric Stonestreet, Ellie Kemper, Lake Bell, Dana Carvey, Hannibal Bures und Bobby Moynihan sind wieder dabei und hauchen ihren Charakteren wie schon im ersten Film Leben ein. Der 75-Jährige hat bisher kaum Erfahrungen als Synchronsprecher. Bisher verlieh er seine Stimme nur einmal für einen Cartoon von Han Solo. Dieser gehörte damals in ein ‚Star Wars Holiday Special‘ und wurde 1978 im Fernsehen ausgestrahlt. Der Film über die außer Rand und Band geratenen Haustiere kam schon 2016 bei den Fans sehr gut an. Die Fortsetzung soll im Juni 2019 kommen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Khloé Kardashians Tochter True hat eine „zwielichtige“ Halloween-Kostümidee

Margot Robbie: „Ihr habe ich alles zu verdanken“

Idris Elba und seine Frau Sabrina: Durch ihren Podcast lernen sie als Paar dazu