Irina Shayk: Eine Tasche voller Leben

Wusstest Du schon...

„Doctor Strange“: Harry Potter träumt von der Matrix

Irina Shayk hat ihr "Leben" in der Handtasche.
Das 33-jährige Supermodel hat sich mit der Luxus-Modemarke Tod’s zusammengetan, um die legendäre ‚D Bag‘ neu zu gestalten. Im Gespräch mit der britischen ‚Vogue‘ erzählte die russische Schönheit nun, was die Must-Haves sind, die in ihrer Tasche nicht fehlen dürfen. "Mein Leben ist in meiner Tasche. Sonnenbrillen, ein kleines Bonbon – ein Stückchen Zucker, der mir über den Jetlag hinweg hilft – das ist wirklich der beste Weg, um ihn zu bekämpfen. Ein Ladegerät, ein kleiner Spiegel auf der Rückseite meiner Handyhülle, damit ich überprüfen kann, wie ich aussehe", zählte die Mutter einer kleinen Tochter ihren Tascheninhalt auf.

Irina wird ihr mit Spannung erwartetes Neudesign der ‚D-Styling‘-Tasche des italienischen Labels als Teil der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 vorstellen. Der Star betonte, dass das Accessoire zu einem "unverzichtbaren" Bestandteil seiner Garderobe geworden ist und fügte hinzu: "Das Erste, was ich immer mit Tod’s verbunden habe, ist eine vertrauenswürdige Zeitlosigkeit. Die ‚D-Styling‘-Tasche ist ein absoluter Favorit und hat unter meinen täglichen, unverzichtbaren Teilen ein Zuhause gefunden."

Erst kürzlich gab die Freundin von Bradley Cooper zu, dass sie, obwohl sie inzwischen Mutter der zweijährigen Lea ist, ihren persönlichen Stil nicht geändert hat, und denkt, dass Kinder nicht der Grund sein sollten, sich modisch nicht mehr auszudrücken.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gwyneth Paltrow: Spezielle Ehe-Maßnahmen

Liam Gallagher: Auftritt mit The Killers bei Glastonbury?

Jake Gyllenhaal: Schwester Maggie als Karriere-Inspiration