Jada Pinkett Smith’s Mutter schockiert mit Geständnis

Wusstest Du schon...

Donald Glover: Wegen ‘Star Wars’ belog er seine Freunde

Die Mutter von Jada Pinkett Smith enthüllte, dass sie keinen einvernehmlichen Sex mit ihrem verstorbenen Mann hatte.
Jada diskutierte in einer Episode ihrer Facebook Watch-Serie ‘Red Table Talk’ offen mit ihrer Mutter über dieses Thema.
Adrienne Banfield-Norris erzählte ihrer Tochter und ihrer Enkelin Willow Smith, die am Tisch anwesend war, dass sie während ihrer kurzen Ehe mit Jadas Vater Robsol Pinkett Jr. gezwungen wurde, Sex zu haben, ohne ihre Zustimmung zu geben.
Adrienne erzählte einige Details, über die Jada schockiert war, und um Aufklärung bat.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sandra Oh meldet Schmuck als gestohlen

Taylor Swift: Deshalb gibt es keine Bilder ihrer Katze mehr

Justin Lin: Nach dem Film ist vor dem Film

Was sagst Du dazu?