Jada Pinkett Smith’s Mutter schockiert mit Geständnis

Jada Pinkett Smith’s Mutter schockiert mit Geständnis

Die Mutter von Jada Pinkett Smith enthüllte, dass sie keinen einvernehmlichen Sex mit ihrem verstorbenen Mann hatte.
Jada diskutierte in einer Episode ihrer Facebook Watch-Serie ‘Red Table Talk’ offen mit ihrer Mutter über dieses Thema.
Adrienne Banfield-Norris erzählte ihrer Tochter und ihrer Enkelin Willow Smith, die am Tisch anwesend war, dass sie während ihrer kurzen Ehe mit Jadas Vater Robsol Pinkett Jr. gezwungen wurde, Sex zu haben, ohne ihre Zustimmung zu geben.
Adrienne erzählte einige Details, über die Jada schockiert war, und um Aufklärung bat.

Das könnte dich auch interessieren

  • Willow Smith war überrascht vom Karrieredruck

  • Will Smith voller Reue: "Inakzeptabel und unentschuldbar"

    Will Smith
  • Trevor Noah: Witze über Will Smith

    Trevor Noah Grammy Awards April 2022 Getty
  • Jaden Smith: Instagram ist Macht

  • Meagan Good spielt Superheldin in ‚Shazam! Fury of the Gods‘

    Meagan Good - April 2019 - Famous - Good Morning America
  • Kelly Osbourne: Drogenabhängigkeit begann mit 13 Jahren