Jeffrey Wright soll sich dem Cast des anstehenden Films ‚Rustin‘ angeschlossen haben.
Der 56-jährige Schauspieler ist der Besetzung des Netflix-Projekts beigetreten und wird zusammen mit Stars wie Grantham Coleman, Lilli Kay und Jordan-Amanda Hill auf der großen Leinwand zu bewundern sein.

Die Darsteller schließen sich dabei dem zuvor angekündigten Colman Domingo an, der den Bürgerrechtler Bayard Rustin spielen wird. Rustin überwand einen Ansturm von Hindernissen, um den Lauf der amerikanischen Geschichte zu ändern, indem er im Jahr 1963 den Marsch auf Washington organisierte. Der Film wird von George C. Wolfe inszeniert und auch Darsteller wie Chris Rock, Glynn Turman Audra McDonald, Aml Ameen, Gus Halper, Johnny Ramey, CCH Pounder, Michael Potts, Carra Petterson, Adrienne Warren, Bill Irwin und Da’Vine Joy Randolph, zeigen. ‚Rustin‘ ist die erste Filmproduktion von Barack und Michelle Obamas Produktionsfirma Higher Ground, die einen Vertrag mit Netflix hat. Die Produzenten sind die Oscar-Preisträger Bruce Cohen und Tonia Davis von Higher Ground. Jeffery wurde außerdem für den Superhelden-Blockbuster ‚The Batman‘ als Gotham Citys Polizeichef James Gordon gecastet und geht davon aus, dass das Publikum von dem ‚Twilight‘-Schauspieler Robert Pattinson in der Rolle des Batman begeistert sein wird.

©Bilder:Bang Media International