Jesy Nelson - JUN 19 - GETTY - Leaving Hotel in London

Jesy Nelson – JUN 19 – GETTY – Leaving Hotel in London

Jesy Nelson: Rampenlicht gegen Reisetasche

Jesy Nelson verlässt das Rampenlicht, um zu reisen.
Die ehemalige Little Mix-Sängerin (32) verließ die Band im Jahr 2021 und nannte ihre psychische Gesundheit als Faktor. Jetzt hat sie ihren Fans mitgeteilt, dass sie in einen längeren Urlaub „untertauchen“ werde.

Auf Instagram erzählte sie ihnen, dass dieser Plan etwas ist, was sie schon immer tun wollte, und verkündete: „Hey Leute! Ich wollte schon lange verreisen, hatte aber nie die Zeit dazu. Ich habe einige wirklich aufregende Dinge mit meiner Arbeit und meiner Musik vor, aber bis dahin werde ich mir den Sommer frei nehmen, um die Welt zu bereisen.“ Wohin es geht und was Jesy vorhat, können Fans aber nur erahnen. Auch werden sie von der Sängerin dieses Mal nicht per Postings mitgenommen. „Ich werde mich für eine Weile von meinen sozialen Medien fernhalten. Ich liebe euch alle so sehr und ich werde euch wiedersehen, wenn ich zurück bin.“ Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag hatte Jesy deaktiviert.

Anfang dieses Monats machte Jesy eine Pause mit ihrem Rapper-Freund Zion Foster (23) und zeigte ihre Kurven in einem Bikini auf Bildern, die online gepostet wurden. Außerdem sagte sie kürzlich, dass sie Little Mix nach fast 10 Jahren verlassen habe, um sich auf ihr psychisches Wohlbefinden zu konzentrieren. Ihre Entscheidung löste eine Flut von Online-Beschimpfungen aus und Jesy hat erzählt, dass sie seit der Trennung vor mehr als zwei Jahren nicht mehr mit ihren ehemaligen Bandkolleginnen Leigh-Anne Pinnock (31), Jade Thirlwall (30) und Perrie Edwards (29) gesprochen habe. Sie sagte: „Wenn du in einer Girlband bist, bist du eine Maschine, die die ganze Zeit läuft. Du hast keine Minute zum Durchatmen und nimmst dir eine Auszeit, wenn du einfach nur Platz brauchst. Das war etwas, womit ich zu kämpfen hatte. Für mich waren meine psychischen Probleme eine ständige Sache, während ich bei Little Mix war. Ich hatte mit meinen Körperproblemen zu kämpfen, ich wurde ständig getrollt – und ich hatte wirklich, wirklich damit zu kämpfen. Ich war fast zehn Jahre dabei. Ich glaube, ich war nie auf das vorbereitet, was kommen würde. Ich hatte keine sozialen Medien oder so etwas. Ich war nur eine Kellnerin, die in Dagenham arbeitete.“

©Bilder:BANG Media International – Jesy Nelson – JUN 19 – GETTY – Leaving Hotel in London

Das könnte dich auch interessieren

  • Leigh-Anne Pinnock: „Unterschätzt“ während ihrer Zeit bei Little Mix?

    Leigh-Anne Pinnock - Warner Music Group Pre-Grammy Party 2023 - Avalon
  • Jesy Nelson: Bevorstehender Deal mit neuem Plattenlabel

    Jesy Nelson - SEP 18 - Getty - HMV Oxford Street Little Mix Signing
  • Jesy Nelson: Little Mix kritisierte Blackfishing

    Jesy Nelson - PR image - One Use - October 2021
  • Jesy Nelson: Sie ist auf einem guten Weg

    Jesy Nelson - National Television Awards 2020 - Famous
  • Jesy Nelson: Traurig über Kontaktabbruch mit Little Mix

    Jesy Nelson - PR image - One Use - October 2021
  • Jesy Nelson: Box-Training vor Musik-Comeback

    Jesy Nelson - Capital FM studios October 2021 - Avalon