JoJo Siwa und Kylie Prew wollen gute Freunde bleiben.
Der 18-jährige YouTube-Star trennte sich Anfang des Jahres von Kylie, aber obwohl sie ihre Romanze aufgaben, bleiben die beiden enge Freunde. JoJo – die außerdem Teil des ersten gleichgeschlechtlichen Tanzpaares bei ‚Dancing with the Stars‘, der amerikanischen Version von ‚Let’s Dance‘ war – betont, dass die beiden sich nicht im Streit getrennt hätten.

Sie sagte ‚Us Weekly‘: „Ky und ich sind immer noch wirklich gute Freunde. Wir haben heute ein bisschen geredet, gestern ein bisschen und am Vortag eine Menge, wofür ich sehr dankbar bin. Ky ist ein großartiger Mensch und ich wollte Ky nie aus meinem Leben verlieren.“ JoJo ist begeistert, dass ihre Freundschaft es geschafft hat, ihre Trennung zu überleben. Sie fügte hinzu: „Ich bin wirklich froh, dass wir, obwohl wir nicht mehr in einer Beziehung sind, immer noch wirklich gute Freunde sind.“

JoJo denkt, dass sie aus ihrem Beziehungskummer gelernt hat. Aber der Teenager-Star besteht darauf, dass er demnächst erstmal nur auf Dates gehen werde, wenn etwas Ernsteres absehbar sei. „Ich habe das schon einmal gesagt. Ich möchte eine Kuschelfreundin haben, weil ich das Kuscheln sehr vermisse. Ich bin nicht gegen die Idee von Dating. Aber ich glaube daran, dass das Leben Leben ist und ich heute Abend vielleicht jemanden treffe, in den ich mich verliebe. Und das nächste Mal, wenn ich mich verliebe, bin ich mit vollem Herzen dabei, aber bis dahin vermeide ich es, mich nur zum Spaß zu verabreden. Ich würde nur daten, wenn ich es wirklich ernst meinte.“

©Bilder:BANG Media International – Jojo Siwa – American Music Awards 2021 – Getty