Jonas Brothers: Die Verbindung war weg

Wusstest Du schon...

Macaulay Culkin: An Weihnachten allein zu Haus

Die Jonas Brothers verloren vor ihrer Pause die Verbindung zueinander und zur Musik.
Im Jahr 2013 versetze die Band, die aus den drei Brüdern Nick, Joe und Kevin Jonas besteht, ihre Fans in Schock: Sie nahmen sich eine musikalische Auszeit. Nun sind die drei zurück und eroberten mit ihren neuen Songs ‚Sucker‘ und ‚Cool‘ die Herzen der Anhänger im Nu zurück. Nick Jonas verriet jetzt, was damals der Grund für die Trennung der Band gewesen sei.

"Wir haben die Verbindung dazu verloren, was wir sagen wollten, weil wir so sehr versucht haben, etwas anderes zu sagen als das, was wir in der Vergangenheit bereits gesagt hatten, musikalisch und kreativ", erklärt der 26-Jährige im Interview mit dem ‚Paper‘-Magazin. Um als Band wieder zu funktionieren, mussten sich die drei Mitglieder, die während der Pause Solo oder mit anderen Gruppen Erfolge feiern konnten, erst weiterentwickeln und wieder zu sich selbst finden. "Wir hatten verstanden, dass unser Level an Erfolg und Berühmtheit einen Punkt erreicht hatte, an dem unsere Musikalität, unser Schreiben und unser Performen Zeit brauchten, um zu wachsen und aufzuholen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Slipknot: Jim Root will nicht vergleichen

Stranger Things: Nur noch zwei Staffeln!

Nick Cannon: Er kann nicht mit Mariah mithalten