Kanye West: Er wollte die Scheidung!

Wusstest Du schon...

Andrew Garfield: Das ist seine Neue

Kanye West behauptet, er habe zwei Jahre lang versucht, sich von Kim Kardashian West scheiden zu lassen.
Der 43-jährige Rap-Star hat vier Kinder mit der ‘Keeping Up With the Kardashians’-Darstellerin.
Jetzt hat er enthüllt, dass er bereits versucht habe, seine Ehe zu beenden, nachdem er erfahren hatte, dass seine Frau in einem Hotel den Rapper-Kollegen Meek Mill kennengelernt hatte.
Kim und Meek sprachen beide auf dem Gipfel zur Reform der Strafrechtspflege in Los Angeles 2018.
Und obwohl Kanye den Rapper nach wie vor liebt, glaubt er, dass Kim "aus der Reihe tanzte".
In einem späteren Tweet verglich Kanye Kims Mutter, Kris Jenner, mit dem nordkoreanischen Führer Kim Jong-un und beschrieb sie als Vertreterin der "weißen Vorherrschaft".

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tom Hanks: Ermutigende Rede

Orlando Bloom ist “stolz” auf Katy Perrys ‘Celebrating America’-Auftritt

Priyanka Chopra: Zuschauer werden von ‘Matrix 4’-Rolle überrascht sein

Was sagst Du dazu?