Viply – das VIP Magazin

Kim Hnizdo: So läuft es bei ‘GNTM’ wirklich

Kim Hnizdo verrät, wie es wirklich hinter den Kameras bei ‘Germany’s Next Topmodel’ abläuft.
Die 22-Jährige ging vor zwei Jahren als große Gewinnerin aus der elften Staffel des erfolgreichen ProSieben-Formats hervor. Heute blickt die schöne Blondine jedoch mit gemischten Gefühlen auf ihre Zeit in der TV-Show von Modelmama Heidi Klum zurück. Am Ende ist es eben doch eine TV-Show und soll die Zuschauer unterhalten. "Natürlich wird vieles so geschnitten, dass daraus eine Story entsteht. Deshalb fühlen sich viele ungerecht dargestellt – aber vieles ist so passiert, wenn auch manchmal in anderem Kontext", lässt das Model hinter die Kulissen des Formats blicken.

Hnizdo räumt im Interview mit ‘Nido’ ein für alle Mal mit der Annahme auf, dass viele Tränen und Streitigkeiten nur erfunden und geschauspielert wären. Das junge TV-Gesicht ist sich sicher: "Stell dir vor, du hast 30 Mädels. Schickst sie ins Ausland, in eine stressige Situation, ohne Mama und Papa, ohne beste Freundin, umgibst sie mit Kameras – da muss man nichts Skripten." Darüber hinaus resümiert Kim offen: "Es ist schon viel Fake dabei, auch Oberflächlichkeit und Generve." Und trotzdem ist sie der TV-Show dankbar und würde die Erfahrung nicht missen wollen. Immerhin hat das Nachwuchsmodel Freundschaften fürs Leben aus der Sendung gewonnen.

Die mobile Version verlassen