Kim Kardashian West: ‘Ich verstehe Kanye West nicht immer’

Wusstest Du schon...

George Clooney und Co.: Das Line-up der Filmfestspiele Venedig steht

Kim Kardashian West "versteht" Kanye West nicht immer.
Kim hat zugegeben, dass sie und ihr Ehepartner nicht immer einer Meinung sind. Allerdings besteht sie jedoch darauf, dass die beiden hart daran arbeiten, ihre Differenzen zu überwinden und ihre Romantik aufrechtzuerhalten.
Sie sagte dem ‘New Yorker’-Magazin, es sei in Ordnung, nicht immer einer Meinung zu sein und es gehe nur darum, herauszufinden, wie man daraus wächst, und sich gegenseitig Raum und Zeit zu geben.
Sie bestand auch darauf, dass ihre Beziehung nie aufgehört habe, Spaß zu haben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Megan Fox: ‘Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack’ hatte nie eine Chance

Zac Efron tritt dem Cast von ‘Firestarter’ bei

Kevin Hart: Er ist zum vierten Mal Vater geworden

Was sagst Du dazu?