Liam Hemsworth: Beinahe ohne Miley

Wusstest Du schon...

Sylvester Stallone: Wird er noch einmal ‚Rocky‘?

Liam Hemsworth hätte seine Miley fast nie kennengelernt.
Der 29-jährige Schauspieler erzählte jetzt, dass er nur die Notbesetzung für den Liebesfilm ‚Mit Dir an meiner Seite‘ war, in dem der Australier 2010 an der Seite von Miley Cyrus spielte und an dessen Filmset die beiden sich kennen und lieben lernten. In der TV-Show ‚Today‘ sagte er nun, dass es beinahe nie dazu gekommen wäre. "Es war der erste Job, den ich in den USA bekommen habe und den bekam ich genau drei Monate vor dem Ablauf meines Visums. Und eigentlich hatten sie schon jemand anderen für die Rolle gecastet", erinnerte sich der kleine Bruder von Chris Hemsworth zurück. Dann habe ihn jedoch sein Agent anrufen und ihm mitgetteilt, dass er die Rolle in der Romanverfilmung doch bekommen hat. Er schilderte weiter: "’Du musst jetzt zu Disney gehen. Mit dem anderen Mann klappt es nicht. Du musst mit Miley spielen.‘ Ich komme in den Raum hinein und jeder klatschte. ‚Wir hätten dich gleich nehmen sollen!’".

Der ‚Isn’t It Romantic‘-Star heiratete die Sängerin im Dezember vergangenen Jahres nach zehn Jahren Beziehung und gab zu, dass es anfangs schon "irgendwie komisch" gewesen sei, auch im wahren Leben ein Paar zu sein, nachdem sie bereits auf der großen Leinwand ein Pärchen verkörpert hatten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Sex and the City“-Star Chris Noth wird zum zweiten Mal Vater

Brad Pitt: Große Hoffnungen für ‚World War Z‘-Sequel

Antonio Banderas: Melanie ist und bleibt Familie