Miley Cyrus hat es nicht eilig

Wusstest Du schon...

Charlize Theron: Wird sie zum Bösewicht in „Fast & Furious 8“?

Miley Cyrus und Liam Hemsworth lassen sich mit ihrer Hochzeit Zeit.
Die beiden Schauspieler sehen das mit dem heiraten nicht so eng. Sie leben lieber in wilder Ehe und haben sich eigentlich nur verlobt, damit auch alle anderen wissen, dass sie zusammengehören. Für sie ist es mehr ein Symbol.

Das verriet nun ein Insider der Webseite ‚TMZ‘: "Sie sind beide sehr entspannt und geerdet. Sie passen perfekt zusammen." Erst vor Kurzem waren wieder Gerüchte über eine Trennung des Hollywood-Traumpaares zu hören gewesen. Die beiden Darsteller, die sich am Set von ‚Mit dir an meiner Seite‘ kennenlernten, nehmen es mit Humor. "Sie finden die Gerüchte über ihre Trennung lustig", weiß die Quelle. "Zwischen den beiden ist alle in Ordnung."

Heiraten werden sie aber trotzdem nicht so schnell. "Die Hochzeitsplanungen sind immer mal wieder ein Thema, aber es ist noch nichts in Stein gemeißelt. Ihre Familien würden sich sehr freuen, wenn sie endlich heiraten würden, aber niemand drängt sie zu etwas. Miley und Liam wollen beide Kinder und verheiratet sein, aber sie wollen sich dabei nicht hetzen." Scheit so, als müssten die Fans auf diese Hollywood-Hochzeit noch eine Weile warten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Vegane Mode mit Converse

Chris Pratt macht es offiziell

Robin Thicke: Sein Vater ist bei ihm