Duke and Duchess of Sussex - Prince Harry Meghan Markle - Nov 2021 Getty

Duke and Duchess of Sussex – Prince Harry Meghan Markle – Nov 2021 Getty

Netflix-Dokuserie von Harry und Meghan: Premiere voraussichtlich am 8. Dezember

Die Netflix-Doku-Serie des Herzogs und der Herzogin von Sussex wird Berichten zufolge am 8. Dezember Premiere haben.
Die Serie, von der man dachte, dass sie sich aufgrund der Reaktionen auf die neue Staffel von ‘The Crown’ verzögern würde, soll noch vor Ende des Jahres ausgestrahlt werden, wie ‘Page Six‘ berichtet. Am Montag wurde außerdem berichtet, dass die Doku des Paares einst den Titel „Chapters“ trug. Der Name soll nun jedoch geändert worden sein. Wie die Show heißen soll ich bisher nicht bekannt. Die Netflix-Bosse müssen noch über die Dokumentation sprechen, aber Meghan sagte über die Show in einem Interview mit ‚Cut‘ im August: „Der Teil meines Lebens, den ich nicht teilen konnte, den die Leute nicht sehen konnten, ist unsere Liebesgeschichte.“

Letzte Woche wurde bekannt, dass sich Prinz Harry und seine Frau aufgrund unterschiedlicher Meinungen von dem ursprünglichen Regisseur des Projekts, Garrett Bradley, getrennt haben und stattdessen Liz Garbus an Bord geholt haben. Laut ‘Page Six’ haben die Sussexes nach dem Tod der Queen „Zweifel“ an dem Projekt, wie ein Insider berichtet. Zudem heißt es, dass vieles in der Show dem widerspreche, was der Herzog in seinen kommenden Memoiren ‘Spare’ geschrieben habe, die am 10. Januar nächsten Jahres erscheinen sollen.

©Bilder:BANG Media International – Duke and Duchess of Sussex – Prince Harry Meghan Markle – Nov 2021 Getty