Nicholas Hoult: Hat er ein süßes Geheimnis?

Wusstest Du schon...

Wilmer Valderrama: So reagiert er auf Demi Lovatos Überdosis

Nicholas Hoult ist angeblich zum ersten Mal Papa geworden.
Die Freundin des ‚X-Men‘-Stars, Bryana Holly, brachte laut dem ‚People‘-Magazin ihr erstes gemeinsames Baby zur Welt. Ein Insider plaudert aus: "Sie haben die Neuigkeiten geheim gehalten, aber sie sind so glücklich und aufgeregt." Details über das Geschlecht, den Namen oder den genauen Geburtstermins des Babys gibt es leider nicht. Ein Sprecher des 28-Jährigen hat sich noch nicht zu den freudigen Neuigkeiten geäußert.

Der britische Schauspieler, der früher auch mit Jennifer Lawrence zusammen war, ist seit Anfang 2017 mit dem Unterwäschemodel in einer Beziehung. Holly wurden davor Romanzen mit 5 Seconds of Summer-Drummer Ashton Irwin und Reality-TV-Star Brody Jenner nachgesagt. Hoult ist dafür bekannt, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. In einem kürzlichen Interview mit ‚MR PORTER‘ gab er jedoch ein paar Einblicke in seine Beziehung mit Bryana, die mittlerweile bei ihm eingezogen ist. "Ich habe nicht das Gefühl, dass ich bei solchen Sachen besitzergreifend bin. Sie kann ihre Sachen ausbreiten, wo immer sie will. Mein Vater war ein Pilot und ist viel geflogen und ich bin mit zwei Schwestern und meiner Mama aufgewachsen, also bin ich es gewohnt, dass ‚Mädchensachen‘ rumliegen und das Haus ‚mädchenhaft‘ ist", verriet der 28-Jährige.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alicia Vikander lässt sich nicht unter Druck setzen

Britney hat Angst vor Fehlern

Michael Caine: Ich bin ein Autor