Noma Dumezweni: Rolle in ‘Arielle, die Meerjungfrau’

Wusstest Du schon...

Kanye West: ‘Ein Ehejahr ist wie hundert Jahre’

Noma Dumezweni hat sich dem Cast von ‘Arielle, die Meerjungfrau’ angeschlossen.
Die 51-jährige Schauspielerin wird laut ‘Deadline’ in einer noch unbekannten Rolle in dem Live-Action-Remake des Disney-Zeichentrick-Klassikers von 1989 zu sehen sein.

Noma, die zuletzt in dem TV-Drama ‘The Undoing’ an der Seite der Hollywood-Stars Nicole Kidman und Hugh Grant zu bewundern war, stößt somit zur Besetzung, zu der auch Halle Bailey als Ariel gehört, die davon träumt, ein Mensch zu werden. Melissa McCarthy porträtiert ihre böse Tante Ursula und Javier Bardem schlüpft in die Rolle des König Triton, Arielles Vater. Daveed Diggs, Jacob Tremblay und Awkwafina leihen ihre Stimmen in der englischen Originalfassung den Figuren Sebastian, Fabius und Scuttle. Noras Rolle im Film ist noch nicht bekannt, aber es soll ein brandneuer Charakter sein, der im Originalfilm nicht vorkam. ‘Arielle, die Meerjungfrau’ wird unter der Regie von Rob Marshall nach einem Drehbuch von David Magee gedreht. Der neue Film wird sowohl Lieder aus dem Original als auch neue Musik vom Originalkomponisten Alan Menken enthalten, die von ‘Hamilton’-Schöpfer Lin-Manuel Miranda getextet wurde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ben Affleck: Er liebt die Zusammenarbeit mit seinem Kumpel Matt Damon

Aldis Hodge: Was Jim Brown wohl zu Hodges Darstellung sagt?

Dolly Partons: Ihr Bruder ist tot!

Was sagst Du dazu?