Robbie Williams and Ayda Field - Theatre Royal Haymarket 2018 - Getty

Robbie Williams and Ayda Field – Theatre Royal Haymarket 2018 – Getty

Robbie Williams: Beim ersten Date mit Ayda Field stand er unter Drogen

Robbie Williams ließ Ayda Field bei ihrem ersten Date traumatisiert zurück, da er unter Drogen stand.
Der ehemalige Take That-Sänger kämpfte jahrelang gegen seine Alkohol- und Drogensucht. 2007 erreichte er den Höhepunkt seiner Exzesse – ausgerechnet in dem selben Jahr, als er seine spätere Frau kennenlernte.

Im Interview mit dem ‚Sunday Times Style‘-Magazin verrät Ayda, dass der Musiker plötzlich anfing, Hühner nachzuahmen, während sie zusammen im Whirlpool saßen. „Ich habe gesehen, wie es aussieht, wenn jemand rückfällig wird. Offenbar ist es jemand, der mit einem Schuh gackert. Es war sehr verstörend“, offenbart die 44-Jährige.

Trotz Robbies wirrem Benehmen verliebte sich Ayda in den Popstar. „Ich schwöre bei Gott, etwas Kosmisches ist passiert. In diesem einen Moment verstand ich vollkommen, wer er war, und er verstand vollkommen, wer ich war“, schildert sie den Moment, in dem sie sich in ihren Mann verliebt. Mittlerweile ist das Promi-Paar seit 13 Jahren verheiratet und hat zusammen vier Kinder: Teddy (11), Charlie (9), Coco (5) und Beau (3).

©Bilder:BANG Media International – Robbie Williams and Ayda Field – Theatre Royal Haymarket 2018 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Robbie Williams: Er will ein Banksy-Werk kaufen

  • Ayda Field trauert um ihren Kater

  • Robbie Williams: Magie in Las Vegas

  • Robbie Williams: Neuen Stolz für eigene Songs entdeckt

    Robbie Williams - TCA Ibizan Art Gala - August 16th 2022 - Dave Bennett - Getty
  • Robbie Williams trennte sich dreimal von seiner Frau

  • Ayda Field: Backstage-Sex mit Robbie