Schock für Johanna Klum: Frühwehen!

Wusstest Du schon...

„Avengers: Infinity War“: Alle Hoffnungen ruhen auf Captain Marvel

Bei Johanna Klum setzten Frühwehen ein.
Das war sicher ein großer Schreckmoment für die 37-Jährige. Im siebten Monat ihrer Schwangerschaft setzten auf einmal schon die Wehen ein und versetzten die werdende Mama in große Sorge. Eigentlich soll der Nachwuchs doch erst im Juli auf die Welt kommen. Auf ihrem Instagram-Account zeigte sich das TV-Gesicht anschließend ungewohnt offen und sprach über das Schock-Erlebnis: "Gestern hatte ich auf einmal Wehen…und das obwohl mein Baby doch eigentlich noch ein paar Wochen Zeit hat." Konsequenzen hat die schöne Moderatorin aus dem Vorfall bereits gezogen. Einsichtig fügte sie hinzu: "…und ich mach ab sofort noch langsamer!"

Der Mutter und ihrem Ungeborenen geht es zum Glück gut. Johanna erholt sich mittlerweile wieder und genießt die warmen Frühlingssonnenstrahlen. Zur Entwarnung postete sie ein Bild von sich im blau-weißen Sommerkleid, auf dem sie eine Waffel vernascht. "Auf den Schreck erstmal eine Waffel. Oder sieben", kommentierte sie den Schnappschuss. Für die Hochschwangere heißt es in den letzten beiden Monaten vor der Geburt ihres Babys nun, alles ruhiger angehen zu lassen und weitere Komplikationen zu vermeiden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Henry Cavill hofft auf Bond-Rolle

Ariana Grande: Tattoo für Manchester-Opfer

Orlando Bloom für Marvel?