Sydney Sweeney hat verraten, dass sie nicht mit anderen berühmten Personen ausgehen wird.
Die ‚Euphoria‘-Schauspielerin hat die Regel, sich auf niemandem „aus dem Rampenlicht“ einzulassen, da dies der „einfachste“ Weg für sie sei, weiterhin ein möglichst „normales“ Leben zu führen.

Die Darstellerin erklärte in einem Interview mit dem amerikanischen ‚Cosmopolitan‘-Magazin: „Ich gehe nicht mit Leuten aus, die im Rampenlicht stehen. Ich gehe nicht mit Schauspielern oder Musikern oder irgendjemandem aus der Unterhaltungsbranche aus, weil ich so einfach die normale Syd sein kann und weil das am einfachsten ist. Ich habe ein großartiges Unterstützungssystem. Ich habe Leute, die für mich kämpfen und mir erlauben, auf dem Podest zu stehen und zu strahlen, ohne dass ich dabei das Gefühl habe, oh nein, ich strahle zu hell und ich muss mich zurücknehmen.“ Die 24-jährige Schauspielerin wünscht sich eine Beziehung mit jemandem, der gleichzeitig auch ihr „bester Freund“ sein kann. „Ich suche einen besten Freund. Ich muss in der Lage dazu sein, mit jemandem zusammen zu sein, mit dem ich buchstäblich rund um die Uhr abhängen kann und der nie genug von mir hat, und mit dem ich jeden Tag lachen kann.“ Wenn es um Freunde geht, entscheidet sich der ‚White Lotus‘-Star immer für „Qualität statt Quantität“ und kämpft immer damit, wie viel er von sich preisgeben sollte.

©Bilder:BANG Media International – Sydney Sweeney Euphoria