Taylor Swift und Selena Gomez

KYLE ROVER/startraksphoto.com

Taylor Swift: 15.000 Dollar für ihre Tour-Tickets – für einen guten Zweck

Taylor Swift (33) ließ es sich nicht nehmen und half Selena Gomez (31), mehr Geld für deren Organisation Rare Impact zu sammeln. Zwar war die Sängerin ('Anti-Hero') selbst nicht anwesend bei der Versteigerungs-Gala, aber sie steuerte zwei Dinge bei, die so richtig viel Geld machten.

Taylor Swift schlug Chris Martin und Paul Rudd

Die Musikerin gab ihrer Bestie nämlich zwei Tickets für ihre Eras-Tour und man weiß, dass viele Menschen sehr viel tun würden, um diese in ihren Händen zu halten. Und auch bei der Gala am Mittwoch (4. Oktober) gab es kein Halten mehr. Für satte 15.000 Dollar (14,200 Euro) wechselten die heiß begehrten Karten die Besitzer*innen und brachten damit bei der Versteigerung den höchsten Erlös ein. Die Tickets schlugen damit ein Mittagessen mit Camila Cabello, ein Treffen mit Paul Rudd bei seiner nächsten Filmpremiere und einen Abend mit Chris Martin von Coldplay.

Selena Gomez freute sich über den Erfolg

Selena Gomez, die mit Rare Impact jungen Menschen aus aller Welt Zugang zu Bildung und therapeutischer Hilfe gewähren möchte, war sehr stolz auf den Erfolg ihrer Spendengala. "Dies ist der Höhepunkt eines lebenslangen Traums für mich, aber er ist auch aus einigen der dunkelsten Momente in meinem Leben entstanden. Ich habe lange Zeit mit der Welt in meinem Kopf gekämpft. Ich fühlte mich verloren, und manchmal war ich ohne Hoffnung", erzählte sie offen in ihrer Dankesrede von ihren psychischen Problemen. Die Diagnose einer bipolaren Störung im Jahr 2020 hätte die Wende gebracht. "Mit diesem Wissen habe ich weniger Angst als früher, ich konnte mir die Unterstützung suchen, die ich brauchte, um ich selbst zu sein und meine Freude wiederzufinden.” Und zu denen gehört auch Taylor Swift, die vor ein paar Wochen ein Selfie von sich und Selena postet. Hier sind die beiden am Strand und die Künstlerin drückt der Schauspielerin einen Knutscher auf die Backe. Dazu zitierte sie aus einem Song von Saweetie, in dem es übersetzt heißt: "Das ist meine beste Freundin, mit ihr ist nicht zu spaßen." Selena Gomez kann sich auf Taylor Swift verlassen.

Bild: Kyle Rover/startraksphoto.com

Das könnte dich auch interessieren

  • Sheryl Crow: Richtigstellung

  • Selena Gomez: Wir dürfen nicht schweigen

  • Neuer Song: Adele ist zurück!

    Adele - Grammys 2017 - Getty
  • Taylor bricht bei ‚The Voice‘ in Tränen aus

  • Selena Gomez posiert für ihre Bademodenkollektion

    Selena Gomez - AMAs 2019 - getty
  • Selena Gomez denkt ans Aufhören: Ist das nächste Album ihr letztes?

    Selena Gomez