Zac Efron

Zac Efron

Zac Efron: Für die ‚The Iron Claw‘-Dreharbeiten unterdrückte er seine Emotionen

Zac Efron wurde es bis zum letzten Drehtag von ‚The Iron Claw‘ nicht erlaubt, zu weinen.
Der ‚The Paperboy‘-Schauspieler spielt in dem Film neben dem ‚The Bear‘-Darsteller Jeremy Allen White mit, in dem die Stars die Wrestler Kevin und Kerry Von Erich, die von ihrem strengen Vater Fritz Von Erich (gespielt von Holt McCallany) erzogen wurden, darstellen.

Fritz Von Erich brachte den Söhnen bei, ihre Gefühle zu unterdrücken, weshalb der Filmemacher Sean Durkin darauf achtete, dass Efron keine Gefühle zuließ, bis er am Ende des Drehs eine emotionale Schlussszene drehte. In einem Interview gegenüber ‚The Hollywood Reporter‘ erklärte Durkin: „Für Zac lief alles auf diese [letzte Szene] hinaus, denn es gab so viele Momente in dem Film, in denen seine Figur einfach nur weinen wollte. Sein Charakter will einfach zusammenbrechen, und ich habe immer wieder zu ihm gesagt: ‚Nein, noch nicht jetzt, nicht hier.‘ Und so hielt er alles für sich zurück, und als wir endlich an diesem letzten Tag ankamen, ist er in Tränen ausgebrochen. Wir haben mit den Jungs sieben Aufnahmen dieser Szene gemacht. Er hat einfach weitergemacht, und das ist echt erstaunlich gewesen.“ In dem neuen Film sind zudem die Stars Harris Dickinson, Stanley Simons, Holt McCallany, Maura Tierney und Lily James zu sehen. ‚The Iron Claw‘ erzählt die Geschichte der WWE-Sportler, die aus einer Familie professioneller Wrestler unter der Führung von Patriarch Fritz stammten, wobei fünf seiner sechs Söhne ihrem Vater in den Sport folgten. Die Brüder, darunter David, Mike und Kris, wurden in den 1980er Jahren berühmt, deren Geschichte von persönlichen Tragödien überschattet wurde, die auch als der Von-Erich-Fluch bekannt wurden. ‚The Iron Claw‘ kommt am 22. Dezember in die Kinos.

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Vanessa Hudgens erkennt sich in ihrer Figur

  • Chad Michael Murray spielt Ted Bundy

  • Lily James: In Liebesdingen vertraut sie dem Schicksal

    Lily James - February 2023 - Famous - Whats Love Got to Do With It Premiere
  • Nicole Kidman: Neue Rolle in Netflix-RomCom

    Nicole Kidman attends the 94th Annual Academy Awards - Getty
  • Lily James: Sie glaubt an die große Liebe

    Lily James - February 2023 - Famous - Whats Love Got to Do With It Premiere
  • Nicole Kidman und Javier Bardem: Sprechrollen in ‚Spellbound‘

    Nicole Kidman attends the 94th Annual Academy Awards - Getty