Zac Efron hat er sich von Vanessa Valladares getrennt?

Wusstest Du schon...

Prinz Harry lässt seine australischen Fans nicht im Regen stehen

Zac Efron soll sich von dem Model Vanessa Valladares getrennt haben.
Der ‘Baywatch’-Darsteller soll seine Romanze mit der Schönheit nach fünf gemeinsamen Monaten beendet haben.

Gemeinsame Freunde der beiden enthüllten nun, dass das “Schicksal nicht auf ihrer Seite war”. Gegenüber der ‘Bizarre’-Kolumne der ‘The Sun’-Zeitung erklärten sie: “Zac und Vanessa schienen sich sicher zu sein. Sie waren ineinander verliebt. Zac miete ein Haus am Strand in Byron Bay und ab September zog Vanessa dann dort bei ihm ein. Als er sich also dazu entschied, in Australien zu bleiben, schlug er vor, dass sie ihr erstes Haus kaufen. Sie fingen damit an, sich einige Immobilien anzuschauen, aber leider war das Schicksal nicht auf ihrer Seite.”

Zac zog vor kurzem von Byron Bay nach Adelaide, um dort an seinem neuen Film ‘Gold’ zu arbeiten – dort musste er sich wegen der Coronavirus-Pandemie in Quarantäne begeben, was bedeutete, dass er nicht nach Byron Bay zurückkehren konnte, um Vanessa zu sehen. Die Entfernung zwischen ihnen soll ihre Beziehung bereits zuvor erschwert haben, weshalb sie sich getrennt haben sollen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Wendi McLendon-Covey: Kein ‘Brautalarm’-Sequel

Justin Timberlake bestätigt Geburt seines zweiten Sohnes

Prinz William ist stolz auf seine Großeltern

Was sagst Du dazu?