Ashley Graham bringt ein Rasierset auf den Markt

Wusstest Du schon...

Kendall Jenner über die Wichtigkeit eines Lächelns

Ashley Graham feuert gegen diejenigen zurück, die ihre Achselhaare kritisierten, indem sie ein Rasierset veröffentlicht.
Das 33-jährige Model hatte für Aufsehen gesorgt, als es sich mit Achselhaaren zeigte.

Jetzt hat sie die Veröffentlichung ihres eigenen Rasiersets und Körperwachs-Kits in Zusammenarbeit mit der Marke Flamingo angekündigt, um den Menschen die Möglichkeit zu geben, sich zu rasieren, zu wachsen oder ihre Haare wachsen zu lassen. Neben dem Teilen von Promo-Aufnahmen für das Sortiment schrieb Ashley über ihren Account auf Instagram: “Erinnert ihr euch daran, als ich meine Achseln während der Quarantäne nicht rasiert habe und die Leute deshalb einen Anfall bekommen haben? Wisst ihr was?! Ich habe meinen eigenen RASIERER kreiert. Ich habe mit @meetflamingo zusammengearbeitet. […] Sie können die Rasierer unter shopflamingo.com, target.com und in den landesweiten Target-Geschäften finden.” In einem Statement hatte die Schönheit zuvor erklärt: “Meine Philosophie war schon immer: Man soll rasieren, was man möchte, wachsen, was man will, und das da lassen, was man will – macht das, was für euch funktioniert.”

In der Zwischenzeit hat Ashley kürzlich geschworen, nichts an ihrem Körper ändern zu wollen. Die Laufstegschönheit hat auch ihre TikTok-Anhänger dazu ermutigt, ihre Körper zu zelebrieren.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Vanessa Hudgens und Madison Beer bringen Hautpflegelinie auf den Markt

Beverly Johnson stibitzt den Rasierer ihres Verlobten

Winnie Harlow enthüllt PrettyLittleThing-Kollektion

Was sagst Du dazu?