Selena Gomez ist kein Fan ihrer unteren Augenpartie

Wusstest Du schon...

Christina Aguilera: Natürlich weiche Mähne

Selena Gomez verriet, dass sie sich “unsicher” fühle, wenn es um ihre untere Augenpartie geht.
Die ‘Lose You To Love Me’-Sängerin hat offen darüber gesprochen, dass sie seit ihrer Zeit im Rampenlicht ihr Äußeres kritischer beurteilt und enthüllte, dass sie sich beim Auftragen von Make-up gerne auf die “Bereiche” ihres Gesichts konzentriert, bei denen sie sich weniger sicher ist.

Während die Make-up-Künstlerin Hung Vanngo sie schminkte, gab die schöne Gründerin von Rare Beauty in einem Clip auf ihrem YouTube-Kanal zu: “Ich denke, eine meiner Unsicherheiten ist definitiv meine untere Augenpartie. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich tue, was ich tue und ich es liebe, aber man sieht sich oft an und ich habe das Gefühl, obwohl ich es nicht tue… ich weiß, dass ich auf meine Weise schön bin, aber mit meinen Unsicherheiten tendiere ich dazu, diese Bereiche in meinem Gesicht zu pflegen und was ich an unserem Concealer liebe, ist, dass ich so viel davon auftragen kann, wie ich möchte und er fühlt sich wie meine Haut an.” Der 28-jährige Popstar leidet an der Autoimmunkrankheit Lupus, bei der sie am ganzer Körper Nesselausschläge bekommt. Deshalb schwört die Prominente auf das Make-up ihrer Marke, das ihr bei entzündeter Haut die beste Abdeckung der geröteten Hautpartien bietet.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Adam Levine stellt sein Paar Jordan 1s-Turnschuhe in seiner Küche zur Schau

Jennifer Aniston: Unsicher auf dem roten Teppich

Joey King: Mit Make-up fühlt sie sich besser

Was sagst Du dazu?