Stars_VIPs_partner
So sieht sie aus, die kleine Blue Ivy Carter. Beyoncé veröffentlichte die ersten Babyfotos auf einer ihrer Websites.

Beyoncé – erste Baby-Fotos veröffentlicht!

Wusstest Du schon...

teaser633899_1000-14bc4efd75ef8437c17bbe7cbad1810a1fd5e58a

Kaley Cuoco: Eine Motte ersetzt das Hochzeits-Tattoo

Was für eine Überraschung! Etwas mehr als einen Monat ist Beyoncés Tochter auf der Welt. Fans warteten natürlich schon sehnsüchtig auf die ersten Babyfotos der kleinen Blue Ivy Carter. Es ist soweit! Auf ihrer tumblr-Website veröffentlichte die Soul-Diva erste süße Schnappschüsse.

Man sieht eine überglückliche Mutter mit Baby im Arm, einen mehr als glücklichen Vater mit Baby im Arm und das kleine „Objekt der Begierde“ allein auf zwei Nahaufnahmen. Einmal schlummert Blue Ivy friedlich vor sich hin, das andere Mal schaut sie etwas neugierig und verschlafen in die Welt. Hingucker sind ihre ausgeprägte dunkle Haarpracht und ihr kleiner Schmollmund.

Dass das Ehepaar seine ersten Babyfotos einfach so auf einer Website veröffentlichen würde und keinen „Millionen-Deal“ mit einem Magazin eingegangen ist, überrascht selbst Experten. Die Fotos machen nun rasend schnell die Runde. Beyoncés Schwester Solange Knowles leistet ihren Beitrag mit Hilfe von Twitter. Ihr Kommentar: „Die stolzeste Tante der Welt des schönsten Mädchens der Welt.“

Und auch Oma Tina Knowles äußerte sich bereits gegenüber einem US-Magazin: „Es ist der beste Job, den ich je hatte.“ Auf die Frage, welchem Elternteil ihre Enkelin ähnlicher sehe, konnte sie noch nicht antworten: „Sie ist ja gerade mal einen Monat alt, also gebt ihr noch ein bisschen Zeit.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser660937_1000-444ed0ada38cb8f9a96154b8f1183404899be277

Kanye West: Die wildesten Spekulationen zu seinem Zusammenbruch

teaser660952_1000-385334c4beac2e81d6e75298529ac4b3c718e665

Selena Gomez ist die neue Nummer eins auf Instagram

teaser660925_1000-b52eeb53d46f96ca5fff293b7ed7696afcf4a9bd

Laura Linney: „Ich liebe die Großzügigkeit von Clint Eastwood“

Kommentare

  • Anonymous

    Geschrieben am 22. März 2012

    Antworten

    Babys von Dunkelhäutigen kommen meistens heller auf die Welt und dunkeln in den nächsten Jahren noch nach. Schon peinlihc wenn man mitreden will aber keine Ahnung hat..
    Die Geschichte mit ihrem Babybauch war wirklich eigenartig, direkt nach der Geburt war sie aber sehrwohl ganz schön dick. Da gab es eindeutige Bilder mit vielen Schwangerschaftspfunden. Aber die Amis lieben eben Verschwörungstheorien, ist ja langweilig wenn man die wahrscheinlichste Erklärung glaubt..

  • jackass

    Geschrieben am 16. Februar 2012

    Antworten

    Ich werd versuchen es bei einem der vielen Wörterbücher zu ersteigen wenn du dir Klugheit kaufst

  • jackass

    Geschrieben am 14. Februar 2012

    Antworten

    ey anonymous schon peinlich wenn man 3 mal hintereinander was schreiben muss weil keiner zurück schreibt dein armes kind tut mir leid !

  • cuteanduglyblue

    Geschrieben am 14. Februar 2012

    Antworten

    die nase und dieser mund sprechen ja schon für sich aber ich glaube die kleene wird schöne haare haben

  • Anonymous

    Geschrieben am 14. Februar 2012

    Antworten

    Ich finde das Baby nicht süß, kommt halt nach den Eltern – beide keine Schönheiten!

  • Anonymous

    Geschrieben am 14. Februar 2012

    Antworten

    ach, ist viply auch schon draufgekommen, dass es fotos gibt. schööön…

  • Anonymous

    Geschrieben am 13. Februar 2012

    Antworten

    Sehr sehr hübsch…meine Tochter hatte auch so viele Haare auf dem Kopf…süüüß

  • Anonymous

    Geschrieben am 13. Februar 2012

    Antworten

    Den Vater kann sie nicht verleugnen… Das Baby sieht total wie Jay-Z aus. 😉

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!