Stars_VIPs_partner

Britney Spears – verliert sie ihre Kinder doch?

Wusstest Du schon...

Brigitte Nielsen wird zur Kupplerin

(hgm) Der Kampf um die Kinder geht in die zweite Runde: Nachdem man sich gerichtlich auf ein gleichberechtigtes Sorgerecht für Ex-Mann Kevin Federline (29) und Ex-Popstar Britney Spears (25) einigte, will Federline nun doch das alleinige Sorgerecht für Sean Preston (22 Monate) und Jayden James (10 Monate) erlangen. Sein Anwalt Mark Vincent Kaplan sei schon eingeschaltet. Auslöser sollen angeblich die offenbarenden Bilder in der neuesten „US Weekly“-Ausgabe sein. Nach einem scheinbar misslungenen Videodreh-Versuch tröstete sie sich nach eigener Idee oben ohne und betrunken im Pool mit einem 21-jährigen Studenten. Der war pfiffig genug, ein paar Beweisfotos zu knipsen, mit denen er sich jetzt sein Taschengeld aufbesserte. Er behauptet sogar, dass sie ihn anschließend im Hotel verführen wollte, was aber einer ihrer Securities gerade noch verhinderte. Britney scheine manchmal alles um sich herum zu vergessen, so Federline, deswegen sei es zu gefährlich, die Kids bei ihr zu lassen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip: Eine waschechte Lovestory!

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Kommentare

  • crystal

    Geschrieben am 12. August 2007

    Antworten

    die ist sicherlich manisch depressiv – aber noch kein arzt hat es erkannt. die amis können einfach nichts in der medizin…und die ärzte sind sowiso jenseits von gut und böse.

  • Die Lala

    Geschrieben am 11. August 2007

    Antworten

    Hmmm wo sind meine Postings hin?
    Ich finde ihr Sexualleben jedenfalls nicht normal und gesund, aber ich bin ja auch altmodisch, wie ihr wisst.

  • bumble-bee

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    …ich habe den eindruck, dass ihr ihre kinder am a…. vorbeigehen. wenn sie ihre kinder lieben wuerde, wuerde sie nicht jeden 2 tag in der presse stehen und mit ihrem verhalten ihre umwelt schocken, ohne ruecksicht auf verluste.
    es ist 5 minuten vor 12 und sie hat es immer noch nicht gerafft, dass sie mit ihrem verhalten ihre kinder verlieren wird.
    nicht, dass ich ihr das wuenschen wuerde, aber sie muss endlich mal aufwachen. ich mein sch….. auf ihre karriere, der zug ist sowieso abgefahren. sie soll ihre kinder einpacken, ne therapie machen und irgendwo nach idaho auf ne farm ziehen und dort fuer sich und ihre kinder sorgen. oder sie kann bei mir mit ihren kindern einziehen… besser vielleicht nicht

  • Jana

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Für alle die es interessiert (wie mich 😉 )mal was neues von LiLo, frisch aufgeschnappt:

    Heiß brodelnde Gerüchtelage um Lindsay Lohan (21): Sie soll angeblich gar nicht in der Reha sein – sondern schwanger! So jedenfalls berichtet’s das Magazin „OK!“. Und beruft sich auf einen Freund der strauchelnden Schauspielerin: „Es wäre nicht das erste Mal, dass sie Angst hat, schwanger zu sein.“ Bitte, ist da wirklich ein Braten in der Röhre? Den Gerüchteherd regelrecht anfeuernd auch Folgendes: Angeblich hat noch niemand in der noblen Entzugs-Einrichtung Lindsay zu Gesicht bekommen… Wie auch immer. An dem Dilemma in und um Lindsays Leben sollen jedenfalls ihre Eltern schuld sein. Das meint Lindsays Ex-Bodyguard laut „In Touch“: „Schon als sie sehr jung war, musste sie sich mit den körperlichen, seelischen und den Drogen-Missbräuchen ihres Vaters ebenso auseinandersetzen wie dem Trinken ihrer Mutter… Einmal schmiss ihr Vater sie aus dem Auto, schrie sie an und nannte sie Schlampe… Sie war der Goldesel der Familie…“

  • serafin

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    K.F. ist doch genauso schlim wie Britney. Ich habe ihn auch noch nie mit seinen anderen Kindern gesehen, er hat ebenso versagt wie Britney, die tatsächlich keine geeignete Mutter ist.
    Dem Federline geht es doch nur ums Geld und um Rache, schließlich hat Britney die scheiung durchgezogen und ihm den geldhahn abgedreht.

    Die armen Kinder !

  • Doris

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Ich finde die Meldung super:
    Britney würde zu Pete Doherty passen!!!

    Sie ist wirklich die weibliche Ausgabe von ihm.

  • greeny

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @kerstin und nila. Könnt ihr euren Weiberklatsch woanders machen. Ich will hier Kommentare zum Thema lesen.

  • Lene

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Zu ihrem Sexualleben kann man ja nur sagen, dass es das einer jungen gesunden Frau in ihrem Alter ist!

  • Lene

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Ich kanns nicht mehr hören!
    Und dieses ständige „Sie tut mir ja so leid, weil sie immer fotografiert und gefilmt wird“. Man, sie hat sich doch so ausgesucht und außerdem provoziert sie es doch auch selbst immer. Meistens will sie doch fotografiert werden und grinst noch „niedlich“ in die Kamera.
    Mein Mitleid hält sich echt in Grenzen

  • nn

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    sie tut mir echt leid! jeder schritt von ihr wird fotografiert & gefilmt!!

  • Maya M.

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @alle mütter

    die süssigkeiten als solche könnte man im notfall noch ‚übersehen‘, aber als ersatz für fehlende ‚mutterliebe‘ (oder wie soll man es sonst nennen???) taugen sie nichts!

    also, zu DEM thema gibt es wohl kaum mehr etwas anzumerken…….. ausser von bbf,-natürlich! oder?

  • Jesoro

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @ Melle

    Klar durften garantiert die meisten von uns ab und an (!!!) mal was Süßes essen. Aber wie man hört, liest und sieht (Gruß an bbf!) haben die Kids ja schon so schlechte Zähne, dass Brit mit den Lütten zum Zähnebleichen losgetigert ist. Unglaublich! Und von den anderen „Erziehungseskapaden“ will ich gar nicht erst anfangen.

    Um meinen letzten Kommentar zu diesem Thread abzuschließen: Wer Brit Fan ist wird sie eh für alles was sie tut verteidigen, der Rest sieht klar. In diesem Sinne.

  • Christine

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Wie soll sie für Kinder Verantwortung übernehmen, wenn sie das noch nichteinmal für sich selbst kann …

  • Christine

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Sie ist einfach zu früh zu schnell berühmt geworden. Das hinterlässt mächtige Schäden in der Persönlichkeit. Wie soll sie sich richtig um Kinder kümmern, wenn sie selbst keine normale Kindheit erlebt hat.
    Sie sollte meiner Meinung nach die Kinder erstmal weggenommen bekommen und sich selbst finden, Stabilität gewinnen.

    Grüßel an alle.

  • DeeDee1

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Die Olle hat selbst schuld, wenn sie ihre Kinder verliert. ich habe kein bisschen Mitleid mit ihr.Die ist in meinen Augen langsam sogar schon gefährlich für die beiden Mäuse.
    Wäre sie nicht Reich und Berühmt, hätte man ihr die Beiden schon längst weggenommen!

  • melle

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    leute was habt ihr eigentlich für probleme?! habt ihr etwa als ihr klein ward nuuuur gesundes bekommen??? ich durfte auch immer zwischendurch mal was süßes etc essen. was bitte an dieser sache macht sie zu ner schlechten mutter. woher wollt ihr wissen das sie ihren kindern echt nur schlechtes gibt. wie gesagt zwischen durch durfte ich auch mal eis, chips usw essen ihr nicht oder was??

  • Jana

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Schönen Tag ihr Lieben! 🙂

    Neverending story, was! Hab mir heute wieder meine wöchentliche Dosis an Klatsch gekauft (inTouch). Britney lässt die kinder unbeaufsichtigt im pool planschen, die kriegen milkshakes so zwischendurch (soll ja besonders gut für die zähne sein 😉 )usw. Die Kids sollten zu kevin, wenigstens fürs erste.Britney muss zeigen das sie ne gute mutter werden will und ihr leben umstellen und z.B. bestimmte Auflagen erfüllen die das Jugendamt überprüft. Ich find´s ja auch traurig, dass sie niemanden mehr hat der zu ihr hält aber die wenden sich doch nicht einfach so ab, oder? Britneys leben wird ja immer bizarrer,ich glaube sie denkt das sie alles im Griff hat und die ganze welt sie doch nur fertig machen will. sie will sich offenbar nicht helfen lassen, weil sie ihrer ansicht nach keine probleme hat!

    Soviel zu meiner kleinen bescheidenen Meinung 😉

  • dizzy

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Die Kinder sind meiner Meinung am Besten in einem Heim aufgehoben!
    Dort dürfen Sie dann unter Aufsicht besucht werden. Vielleicht werden dann beide Kev&Brit endlich wach!
    Beide sind nicht fähig sich ausreichend um Ihre Kinder zu kümmern!

  • _mia

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    hehe ich habe gerade gelesen Britney beschuldige Kevin mit ihrer Mutter Lynn geschlafen zu haben *g* ob das was wares dran ist…wäre ja echt die Härte!

  • _mia

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    och ich finde das jetzt nicht so dramatisch…der Kevin vergnügt sich sicher auch gerne mal mit einer jungen hübschen Frau..sie ist doch Singel.
    Sicher hat sie viele Fehler gemacht,aber die Story finde ich albern,was schadet es den ihren Kindern wenn sie mit nen Studenten im Pool rumschmußt?
    na klar…wie wenn hätte er noch nie ein
    Techtelmechtel gehabt! lol
    er kann gerne andere Gründe für das alleinige Sorgerecht nennen (obwohl ich bezweifel ob er der „bessere“ Elternteil wäre!)aber DAS ist doch wohl echt kein Grund!!

  • Anonymous

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Wäre für die Kinder wohl gar nicht so schlecht, wenn sie weg von der Mutter kommen. Aber ob der Vater besser ist?

    Ohje, ich sehe die 2 schon vor mir – in 20 Jahren. Wahrscheinlich so abge******* wie Pete Doherty.

  • DeeDee

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Und vor allem: Wenn die bestehende Gefahr, ihre Kinder zu verlieren, sie immer noch nicht zur Vernunft bringt (was sie ganz offensichtlich nicht tut!), dann hat sie es beim besten Willen nicht verdient, sich um diese armen Kinder zu kümmern! Klingt jetzt hart, aber die Kinder tun mir nur noch leid!!!

  • DeeDee

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Sie kümmert sich so süß um ihre Kinder???? Das kann auch nur jemand sagen, der selbst noch keine Kinder hat! Ich, als Mutter, sage: Die Kinder sind in einer Pflegefamilie besser aufgehoben!

  • Muemmeline

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Mir fällt nix mehr dazu ein…
    Zwangsjacke und ab in die Klinik!
    Jeder, wirklich jeder der über Britney spricht (das OK! Magazin, die Freunde & Bekannten, das Personal von den Videodrehs…) ALLE sagen, dass sie weggetreten wirkt, geistig abwesend ist und total neben der Spur – da kann sie doch nur permanent unter Drogen stehen!
    Kann das net mal jemand testen lassen und die zwangsentziehen?????
    Bei 2 Kindern sollte sowas möglich sein finde ich…die armen Kidz!

  • Anonymous

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    So wie die sich Verhält, könnte man auch meinen das sie es darauf anlegt die Kinder zu verlieren. Sprich, vielleicht macht sie das extra damit sie die Kinder los hat.

  • Friday

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    also leutchen,
    der kevin hat doch noch andere kinder soweit ich mich erinnern kann… gibts überhaupt ein föteli wo er sich mal um die kümmert?
    und überhaupt glaub ich eher die britney versucht wieder zurück in ihren „beruf“ zu kommen, und dazu noch mutter sein und scheidungsstress und familienzoff… also da würd ich auch austicken… (aber die haare würd ich nicht abrasieren).
    nene, die frau tut mir nur leid. aber unterhaltungswert hats trotzdem, ist nicht besser als der klatsch und tratsch der im dorf von gartenzaun zu gartenzaun gegeben wird, nur dass es eben jemand ist der weltbekannt ist…
    und da wir schon mal von kleidern und frisuren lästern, naja, toll sieht sie schon nicht aus, aaaaber nur mal so nebenbei, die pamela anderson hat ja auch kinder und nebenbei kaum kleider angehabt, ich glaub da hat nie jemand so doll gelästert wie jetzt über britney…

    p.s.: ich bin übrigens kein britney spears fan, kann deren musik gar nicht leiden, aber was ihr jetzt widerfährt möcht ich selber nicht erleben… und von euch wohl auch keiner

  • JoJo

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Sie ist doch jetzt schon total kaputt.
    Da muss sie ihre Kinder ja nicht auch noch mit runterziehen und sollte sie freiwillig „abgeben“,dass wäre sicherlich das Beste für die Kids.

  • Jessica

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    DER will die Kinder?Ja klar…wegen SEINEM Partywahn und Feierdrang ist es doch erst zu dem ganzen Durcheinander gekommen…Ich kann schon
    die Dollarzeichen in seinen Augen sehen…

  • MaeB

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Miss-ein Videostatist kann doch durchaus ein Student sein?!Das ist doch kein full-time-job.
    Ansonsten-die Frau arbeitet weiter daran, später mal ne bizarre Biografie schreiben zu können *kopfschüttel*

  • peter pan's kleine elfe

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Die Kinder sollten weder ihr noch ihm zugesprochen werden. Beide haben sich in jedem Fall als Rabeneltern geoutet. Eine nette Pflegefamilie fern von all dem Trubel wäre wohl das beste für diese armen Kids.

    Vielleicht behirnt es Britney doch irgendwann, dass Kinder keine Schoßhündchen sind. Aber wo nix is, is auch nix zu behirnen…..

  • chrissy

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    …ach gott britney… es gibt wohl nichts was zu diesem thema noch nicht gesagt wurde! langsam gehen einem ja die kommentare aus, jeden tag mit neuen eskapaden in den nachrichten…

    sie sollte sich zum schutz der kinder und vor sich selbst endlich mal einweisen lassen u. professionelle hilfe in anspruch nehmen..

  • Die Lala

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Moin moin,

    Mensch ich hab heute meinen ersten Auftritt mit meinen Mädels *bibber* *Lampenfieber*

  • gruenspan

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    mein gott, wie tief diese tante gesunken ist. k-fed ist zwar keine gute alternative, aber dzt. glaube ich sogar die bessere als brittney, die wirklich arge probleme hat, und diese bei einem therapeuten vielleicht abarbeiten sollte um wieder halbwegs normal zu werden.

  • blondine

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Oh mein Gott, da hat jemand mit einem fast Unbekannten geknutscht. Skandalöööösss.
    Wie kann man aus so einem Mist so eine riesen Geschichte machen, das ist doch völlig normal.

  • nila

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    muss jetzt meine tochter anziehen (meine 23 nannys sind krank) und zur arbeit…

  • Kerstine

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @ nila

    Gott sei dank bin ich nicht aus Hollywood

    Muss ein schreckliches Leben dort sein , das alle saufen und Drogen nehmen LOL
    Das Lob ich es mir doch einfach ne gute Mutter zu sein 🙂

    PS. ich denk dies Jahr ist nicht mehr viel mit Sonne, der Herbst ist dies Jahr frueher da.

  • nila

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @kerstine

    bei uns ist auch nebel und nieselregen 🙁 HASSE DAS WETTER 🙁 🙁 🙁

    liebe sonne sonne sonne sonne sonne

    hast du keine nanny, die die kinder beaufsichtigt und zur schule bringt??? du kümmerst dich selber um deine kinder??? *staun*

    ist das noch üblich??? oder bist du gar nicht aus hollywood?

  • nila

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @ miss

    jaja, das ist schon traurig 🙁

    sie sollte den alk aus dem hals lassen, scheint ihn nicht zu vertragen…. nüchtern tut man so etwas doch nicht…

    kevin ist ein äußerst unsympatischer mensch, dem ich auch alles zutrauen würde…. hält sich bestimmt auch nur aus berechnung zurück um die kinder und damit auch gaaaaaaaaaaaaaaanz viel unterhalt von britney zu bekommen.

    ich glaube in einer netten pflegefamilie wären die kinder am besten aufgehoben!

  • Kerstine

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @ nila,
    oh ja bei dem wetter bekommt man leicht ne Erkaeltung.

    Du bei uns ist Nieselregen und starker Nebel LOL.wir haben Herbst aber mir macht das nix find es sehr gemuetlich 🙂

    Hab heute meine kleine suesse zur bBshaltestelle gebracht bei dem Nebel …ist mir das sicherer…

  • nila

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @kerstine,
    ebenfalls guten morgen 🙂

    gut geschlafen – es geht, war schon schlimmer… die kleine maus da auf dem bild auf meinem arm und ich sind erklältet…. dann schläft es sich nicht so gut durch…

    sonst alles paletti 🙂

  • Miss

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Spears schmeißt sich an Video-Statisten ran
    Britney Spears wollte einen Statisten von ihrem Videodreh verführen – wenige Stunden nachdem sie das Set unter Tränen verlassen hatte.

    Die Aufnahmen zum Clip zu Spears’ neuer Single im vergangenen Monat in Los Angeles waren zum Stillstand gekommen, als die Sängerin während einer Tanzszene an einer Stripperstange begann, “hysterisch zu schluchzen”. Wenige Stunden später lud sie einen Statisten vom Dreh ein, mit ihr oben ohne im Pool herumzutollen, und bat ihn dann auf ihr Hotelzimmer. Mike Encinias: “Ich kam rein und Britney lag mit angewinkelten Knien auf dem Bett und hatte nur ein pinkfarbenes Höschen an. Sie sah aus, als wäre sie bereit – und ich wollte es vollenden.” Vorher seien er und ein paar männliche Freunde ausgesucht worden, der Sängerin am Hotelpool Gesellschaft zu leisten. Encinias: “Plötzlich hat sie alle geschockt und einfach ihr Top ausgezogen. Sie hat sich auf meinen Schoß gesetzt und die Beine um mich gelegt. Ich habe angefangen, sie zu küssen. Britney hatte noch mehr Drinks, während ich sie streichelte, am Busen, und ihren Hals küsste.” Er behauptet, dass er später in Spears’ Hotelzimmer keinen Sex mit ihr hatte, da ein Bodyguard dazwischenkam und ihn aufforderte, seinen betrunkenen Kumpel nach Haus zu bringen. Wenige Tage später wurde Spears offiziell von Kevin Federline geschieden.

    Gefunden auf MSN gestern Abend.
    Hier steht nix von Student….

    Heute bei RTL haben se noch gesagt das Britney zu einem Freund gesagt hat das Kevin mit ihrer Mutter geschlafen hat.
    Das soll sie einem Freund erzählt haben.

    Langsam denke ich das die Kinder echt besser zu Kevin sollten.
    Die Frau scheint von Tag zu Tag bekloppter zu werden.

  • nila

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @kerstine

    geh doch mal als beraterin oder persönliche assistentin zu britney, vielleicht hast DU ja erfolg…. wäre ihr und vor allem auch den kindern zu wünschen!!!

    ich kann leider nicht mitkommen – habe zu sehr flugangst 🙁

  • Kerstine

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Ich denk sie holt alles nach was sie in ihrer Jugend verpasst hat, Sie hat sich mit Kevin ein heiles Familien Leben gewuenscht was leider nicht geklappt hat, weil Kevin dazu nicht taugt und nun lebt sie sich aus ,weil ihre Mutter sie damals von Casting zu Casting geschleppt hat damit Sie ein Superstar wird ,was auch letzendlich geklappt hat aber nun haben sie den Schlamassel.Aber Britney sollte sich wegen ihrer Kinder nun zusammen nehmen und was Federline betrifft er will nur die Kohle.Er ist ein Taugenichts…er nutzt diese Situation nun aus , in der Britney steckt…

  • nila

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    @ lol

    „Sie hat doch nur noch so wenige Menschen und kümmert sich so süß um ihre kinder“

    na, ich weiß nicht… findest du wirklich? oder meintest du „sie kümmert sich so süß um ihre hunde und ihren alkoholpegel“?

    Ob sie noch wenige leute um sich hat ist völlig unwichtig. das wohl der kinder geht immer vor!!!

    vielleicht muss man manchmal gaaaanz tief fallen um wach zu werden!

    wünsche ihr alles gute!

  • telepheru

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Ich denke dass zur Zeit weder Britney noch KFed geeignete Eltern sind. Aber was kann man tun für die beiden Jungs? Ich muss da Lol völlig recht geben – KFed hat sich nie wirklich für die Kinder interessiert nur für Cash und Ruhm, wenn der jetzt plötzlich den Übervater raushängen läßt ist das total unglaubwürdig. Ich glaube aber dass er ganz gute Chancen vor Gericht hat das Sorgerecht tatsächlich zu bekommen, um ihn ist est verdächtig ruhig geworden die letzten Monate und Britney tickt völlig aus und verhält sich wie eine Schla*** in aller Öffentlichkeit. Sowas kommt bei einem Richter sicher nicht sonderlich gut an. Ich wünsche ihr sehr dass sie endlich die Kurve wieder kriegt sonst siehts übel aus.

  • Lol

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Ghostrider, gerade die, die sowas sagen sind meist selbst die Irren. 🙂

    Brit muss das Sorgerecht behalten. Sie hat doch nur noch so wenige Menschen und kümmert sich so süß um ihre kinder.Gerade die neuen pics wo sie mit ihren kiddies im garten spielt. süüüüß. KFed könnte jemand abknallen, mir wäre es egal; Wenn man mal vergisst dass er ja doch irgendwie biologisch der vater ist (was er bisher nicht wirklich gezeigt hat). Der hat sich definitiv nicht geändert, ich glaub mein schwein pfeifft. Der SPIELT den besorgten Vorzeigepapa, wer dem auf dem leim geht muss tomaten auf den augen haben. 🙁

  • Die Lala

    Geschrieben am 10. August 2007

    Antworten

    Hmm… langsam glaube ich, dass die Kinder bei K-Fed tatsächlich besser aufgehoben sind. So ein schlimmer Vater scheint er ja nicht zu sein, immerhin macht er sich Sorgen um seine Jungs.

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!