Stars_VIPs_partner
teaser637442_1000-edc9c43516be8ba78d06ae26ea1a264ed3881fcc

David Bowie bekommt eine private Beerdigung

Wusstest Du schon...

viply-logo-placeholder

Megan Fox – zurück zum Sexsymbol-Image

Gerüchten zufolge hieß es bereits, dass der verstorbene David Bowie („Changes“) keine öffentliche Beerdigung bekommen soll. Das hat die Familie nun in einem Eintrag auf der Homepage der Musiklegende bestätigt. „Die Familie von David Bowie trifft momentan die Vorbereitungen für eine private Zeremonie, um das Andenken an ihren geliebten Mann, Vater und Freund zu feiern.“ Erneut wurde darum gebeten, die Privatsphäre der Hinterbliebenen in dieser äußerst schwierigen Zeit zu respektieren.

Man sei „überwältigt und dankbar für die Liebe und die Unterstützung“, die ihnen aus aller Welt entgegengebracht werde. Die Familie wollte zudem klarstellen, dass alle in der kommenden Zeit geplanten Konzerte und Tribute gern gesehen seien, dass allerdings keine der entsprechenden Aktionen offiziell von der Familie abgesegnet sei. „Genauso wie jeder von uns etwas Einzigartiges in Davids Musik gefunden hat, begrüßen wir es, dass jeder [Davids] Leben feiert, wie er es für angemessen hält.“

Hier bekommen Sie „Nothing Has Changed“ von David Bowie. Auf der Doppel-CD sind seine größten Hits enthalten

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

teaser661454_1000-fa14716758adc9cc3af2b531c8bd231166f3d70d

Meghan Trainor muss den Rest ihrer Tour absagen

teaser661451_1000-c57f98d26b17b013ef7fa5a41276fc29225169c2

Drittes Kind für Kobe Bryant und seine Vanessa

teaser661449_1000-6bb699db5436dcccedc969e56dad39750322e70c

Kanye West: Musik hilft ihm bei der Heilung

Kommentare

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!