Stars_VIPs_partner

Steckbrief: Joe Manganiello

Joe Manganiello
  • Name: Joe Manganiello
  • Geboren: 28. Dezember 1976 / Pittsburgh, Pensylvania
Joseph Michael "Joe" Manganiello, geboren am 28. Dezember 1976 in Pittsburgh, Pensylvania, ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Autor. Joe Manganiello hat neben italienischen auch armenische und österreichische Wurzeln: Sein Großvater stammt aus der Alpenrepublik. In seinen Highschool-Tagen war er auf dem Weg zu einer Profisportkarriere: Als Kapitän der Schulmannschaften im American Football, Volleyball und Basketball brillierte er als vielseitiges Bewegungstalent mit Führungsqualitäten. Eine schwere Knieverletzung in der zehnten Klasse zwangen den jungen Mann jedoch, seine Lebensplanung komplett zu ändern. Da er während seiner sportintensiven Highschool-Ära auch noch Zeit für schuleigene Theaterproduktionen gefunden hatte, wurde dieser Weg nun zu seinem. Manganiello schrieb sich an der Carnegie Mellon University ein und studierte Schauspiel. Dass er es gewohnt war, mehrere Führungsrollen zugleich auszufüllen, zeigte sich auch gleich in seinem ersten Streifen, einem 28-minütigen Kurzfilm mit dem Titel "Out of Courage 2: Out for Vengeance". Er spielte in dem von ihm geschriebenen Actioner die Hauptrolle und übernahm auch die Produktion. Nur drei Jahre später startete seine Filmkarriere mit der Rolle des Flash Thompson in Sam Raimis Spiderman-Trilogie durch. Im ersten Teil übernahm er eine weitere Funktion in einem Filmdreh: Stuntman. Seine extrem sportliche Jugend prädestinierte ihn in weiterer Folge dafür, diese Tätigkeit noch öfter auszuüben. Sein Fokus lag indes klar auf der Schauspielerei, und nach Jahren mit Gastrollen in diversen TV-Produktionen, den drei Spiderman-Filmen und einer Hauptrolle in der mäßig erfolgreichen Serie "American Heiress" etablierte er sich mit einer wichtigen Nebenrolle in der HBO-Fernsehserie "True Blood": Zwischen 2010 und 2014 war er in 42 Episoden als Werwolf Alcide Herveaux zu sehen, eine Rolle, die reichlich Gelegenheit bot, nicht zuletzt seine physische Präsenz und körperlichen Vorzüge zur Schau zu stellen. Die Zeitschrift "People" wählte ihn dafür 2010 auf Platz 7 beim Ranking des Sexiest Man Alive, 2011 kürte ihn "Men's Health" zum "Best Summer Body". Im selben Jahr wurde er zu einem ernsthaften Kandidaten für die Rolle des Superman, das Engagement scheiterte aber im Ansatz an Terminproblemen. Stattdessen spielte er 2012 einen Stripperkollegen von "Magic Mike", eine Rolle, die er 2015 im Sequel erneut übernahm. Im Dezember 2014 verlobte er sich mit der Schauspielerin Sofía Vergara. Am 21. November 2015 traten die beiden in Palm Beach, Florida, in den Stand der Ehe.