Stars_VIPs_partner

Lana Del Rey: Russische Stalkerinnen müssen Abstand halten

Wusstest Du schon...

Lily Allen twittert sich als Mutter

Lana Del Rey (30) kann wieder ruhig schlafen: Der Pop-Star („Young and Beautiful“) war am Mittwoch persönlich in Los Angeles vor Gericht erschienen, um eine einstweilige Verfügung gegen zwei Stalkerinnen zu erwirken – und hat Erfolg gehabt. Die beiden Damen aus Russland müssen sich in den kommenden drei Jahren mindestens 150 Meter von Del Rey und ihren Assistenten fern halten, entschied das Gericht, wie „TMZ.com“ berichtet.

Lana Del Rey hatte dem Bericht zufolge in eindrücklichen Worten ihre Angst vor den beiden Frauen geschildert: Sie fürchte tätliche Angriffe, sagte sie. Die Stalkerinnen hätten ihr auf dem Weg zur Bank aufgelauert und eine „große Szene“ gemacht, auch Selbstmorddrohungen habe sie in ihrem Briefkasten gefunden. Selbst ein Umzug half der Sängerin zufolge nicht: Die Frauen hätten ihre neue Adresse ausfindig gemacht und sie erneut abgepasst.

Das Video zu Lana Del Reys Hit „Ultraviolence“ können Sie bei Clipfish sehen

Teile diesen Artikel
 
Die Sängerin Lana Del Rey wurde als Elizabeth Wollridge Grant am 21. Juni 1985 in New York geboren. Aufgewachsen ist sie in Lake Placid im Bundesstaat New York. Seit ihrem 18. Lebensjahr arbeitete sie neben ihrer musikalischen Karriere als Sozialarbeiterin. Sie lebt nun überwiegend in Kalifornien. Ihre musikalische Laufbahn begann sie im Alter von 17 Jahren, als sie anfing, in…

Zum Lana Del Rey Archiv

Mehr zu Lana Del Rey

Lana Del Rey: Noch ein Stalker verurteilt

Lana Del Rey: 19-Jähriger bricht ein

Bei Lana Del Rey muss ein Lächeln regelrecht erzwungen werden.

Lana Del Rey – Trotz Urlaub schlecht gelaunt

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!