Stars_VIPs_partner
Sind diese Beine noch schön? Jessica Simpson zeigt sich stolz mit einer Freundin im Bade-Outfit.

Jessica Simpson – Fans mögen ihre Muskeln nicht mehr

Wusstest Du schon...

In einem Hochzeits-Bootcamp sollen Jennifer und Justin ihre Beziehung aufgefrischt haben.

Jennifer Aniston setzt auf „Hochzeits-Bootcamp“

Würde man sie nicht kennen, könnte man meinen, eine Bodybuilderin vor sich zu haben. Zumindest erwecken die Beine von Jessica Simpson den Eindruck. Die zweifache Mutter zeigt sich auf einem neuen Instagram-Foto im Badeanzug auf der Brautparty ihrer Schwester Ashlee Simpson.

Bei dieser amerikanischen Hochzeitstradition geht es weniger wild als bei einem Junggesellinnenabschied zu. Auf einem weiteren Foto sieht man Jessica und Ashlee zusammen mit Freundinnen und vermutlich Verwandten schick gekleidet an einem Pool posieren.

Nur drei der Damen haben Bademode an, der Rest zeigt sich in Kleidern und anderen sommerlichen Outfits. Jessica schreibt zur Aufnahme, die sie mit ihren gestählten Beinen zeigt: „Oh ja Mädchen. Wir sind stolz, in unseren Badeanzügen zu sein!! #HarteArbeitZahltSichAus #WorkoutPartnerFürsLeben“

Laut eigener Aussage brachte sich die 34-Jährige für ihren Hochzeitstag in Form. Doch wie es aussieht, kann sie nicht aufhören mit dem Training. Zwar bekommt Jessica viele Komplimente von Fans, doch auch nicht wenige können sich mit dem Anblick ihrer Muskeln nicht anfreunden:

„Die Beine sind zu definiert“, „Ich schätze Dein hartes Training, aber ich glaube, du hast übertrieben“ und „Oben rum ist alles perfekt, der Unterkörper sieht aber zu männlich aus.“

Jessicas Trainerin Teri Ann Krefting erklärte jüngst, dass die zweifache Mutter selbst noch nicht glauben kann, was sie geleistet hat: „Jessica ist so schlank, jeder Zentimeter ist definiert. Wir machen vor einem Spiegel Training. Sie ist immer noch jedes Mal überrascht, wenn sie sich sieht!“

Nun ist Deine Meinung gefragt: Findest Du Jessicas Body noch schön? Links geht`s zur Abstimmung!

Die Mädels machten sich bei der Brautparty von Jessicas Schwester Ashlee eine schöne Zeit.

Teile diesen Artikel
 
Jessica Simpson
Jessica Ann Simpson wurde am 10. Juli 1980 als ältere von zwei Schwestern in Abilene, Texas geboren. Als US-amerikanische Popsängerin, sowie Schauspielerin gelangen ihr in den USA schnell tolle Erfolge. Ihre Karriere begann im Herbst 1999 mit ihrer ersten Debut-Single "I wanna love you forever", die aus dem Album "Sweet Kisses" stammt, welches mit Doppelplatin ausgezeichnet wurde. Mittlerweile nahm Jessica…

Zum Jessica Simpson Archiv

Mehr zu Jessica Simpson

Jessica Simpson: Eigene Baby-Kollektion

Eric Johnson hat seiner Frau Jessica Simpson ein Ultimatum gestellt. Sie soll sich in eine Therapie begeben.

Jessica Simpson – Eric stellt ihr ein Ultimatum!

Jessica Simpson betrunken im TV?

Kommentare

  • Karla

    Geschrieben am 13. August 2014

    Antworten

    Früher war sie schlan, dann war die fett , dann wieder schlank, dann wieder fett. Und jetzt macht die einen auf Mannweib….ob das gesund ist ? Peinlich !

  • Anonymous

    Geschrieben am 12. August 2014

    Antworten

    Sie wird immer machen können, was sie will, entweder ist sie zu dick, zu dünn, zu muskulös, lässt sich gehen, ist zu aufgetakelt, bekommt Babys in den Bauch geredet, hat dann aber zuviele Kinder, zu blond, zu dunkel….genau solche ständig widersprüchlichen Schlagzeilen treiben Promis in Depressionen und Selbstmord…furchtbar.

  • Dina

    Geschrieben am 12. August 2014

    Antworten

    ich hätte die beine gerne, würde sofort tauschen – sieht doch toll aus.

  • Lixxi

    Geschrieben am 12. August 2014

    Antworten

    Mal ist sie euch zu dick, dann zu muskulös. Nix is Recht? Schon plemplem.
    Ob das schön ist, ist jedem seine Sache.
    Was wenn sie fette Stampfer hätte oder dürre Klapperbeinchen?
    Kehrt mal bitte vor der eigenen Haustüre!

  • Jule

    Geschrieben am 12. August 2014

    Antworten

    Sie kann es den Medien sowieso nie recht machen – egal ob mit Schwangerschaftspfunden auf den Hüften oder muskulösen Beinen… Die Hauptsache ist doch, dass sie sich gut fühlt! Und was spricht gegen einen sportlichen und gesunden Lebenswandel?
    Es wirkt so, als sei das alles noch in einem gesunden Rahmen – so what?!

  • winchesta

    Geschrieben am 12. August 2014

    Antworten

    die beine sind echt hässlich. und sie guckt immer aus als ob sie die luft anhält/den bauch einzieht. und sie hat keine taillie

  • Nein danke!

    Geschrieben am 12. August 2014

    Antworten

    Die Beine sind unweiblich – ich möchte sie nicht haben. Ich möchte aber auch diese aufgepfropften Silikonbrüste nicht haben – und ich würde mich niemals mit solchen entsetzlichen Schuhen quälen.
    Die Figur von der Freundin finde ich aber sehr hübsch- mit ihr würde ich tauschen!

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!