Amber Rose: Überraschend neuer Look!

Wusstest Du schon...

Gerard Butler gewinnt Goldene Kamera

Amber Rose (32, „How to Be a Bad Bitch“) ist kaum wiederzuerkennen. Normalerweise ist die 32-Jährige für ihre raspelkurzen, platinblonden Haare bekannt, für die kommende Ausgabe ihrer „Amer Rose Show“ änderte sie ihren Stil jedoch radikal. Auf Instagram veröffentlichte Rose eine Reihe von Schnappschüssen, die sie mit einer Perücke zeigen. Die Haarfarbe ist zwar die gleiche, die Haare fallen ihr jedoch in sanften Wellen bis zum Kinn.

Ihre Augen werden von dichten, falschen Wimpern umrahmt, die Lippen sind mit einem dunklen Brombeer-Ton nachgezogen. Sie trägt ein eng anliegendes, moosgrünes Kleid mit extrem großem Ausschnitt. „Wer bin ich? Was geht hier vor?“, hört man Rose in einem kurzen Clip über ihren nahezu comichaften Look sagen. Scheint beinahe so, als sei nicht sie selbst, sondern eine Reihe von Stylisten für den neuen Look verantwortlich. Als Studiogast begrüßt Rose am Freitag Rapper The Game. Wie dieser wohl auf den unerwarteten Auftritt seiner Gastgeberin reagiert? Wir finden den neuen Look auf jeden Fall ziemlich sexy…

Wer ist heißer im Bikini: Amber Rose oder Kylie Jenner. In diesem Clipfish-Video erfahren Sie es

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Veröffentlichungsdatum von ‚Kingsman 3‘ ist da

Toni Garrn sieht die Modewelt auf dem richtigen Weg

Cheryl Tweedy: Federrobe

Kommentare

  • Gertudis

    Geschrieben am 23. Juli 2016

    Antworten

    Wie ich den look mit den heraushängenden Titten finde?

    Billich und nuttig.

  • Elke

    Geschrieben am 23. Juli 2016

    Antworten

    Super Imagewechsel, gemachte Hupen, aufgespritzte Lippen, gemachte Nase, blondierte Haare und Tatoos die die Welt nicht braucht und die mit Sicherheit in einigen Jahren vom Laser entfernt werden und narbig werden.

    Echt super gemacht!

  • Teo

    Geschrieben am 23. Juli 2016

    Antworten

    wow wie beeindruckend und wie individuell. Tatoos, blonde Haare und roter Lippenstift. Gratulation und Respekt für ein solch einfallsreichen Imagewechsel. Sowas sieht man ja nie auf der Strasse rumlaufen.

    super jetzt kapier ich wie Superstars aussehen… (hust)

  • Göre

    Geschrieben am 23. Juli 2016

    Antworten

    Oman sieht die bekannt aus. Unnatürlicher geht’s nicht mehr Kotz.

Was sagst Du dazu?