Beastie Boys: Neuveröffentlichung ihres Kult-Albums

Wusstest Du schon...

Queen Elizabeth II. über die Krone: „Sie bricht dir das Genick“

Beastie Boys veröffentlichen ihr Kult-Album erneut.
Die amerikanische Rap-Gruppe hat gerade erst ihr ‚Beastie Boys Book‘ herausgebracht. Darin blicken Michael ‚Mike D‘ Diamond und Adam ‚Ad-Rock‘ Horovitz, die nach dem tragischen Krebs-Tod ihres Bandkollegen Adam ‚MCA‘ Yauch im Jahr 2012 nur noch zu zweit sind, auf ihre Vergangenheit und ihren Weg in der Musikbranche zurück. Aber nicht nur das! Wie ‚Mix1‘ berichtet, haben die Musiker vor wenigen Tagen ihr Kult-Album "Paul’s Boutique" als Vinyl-Re-Issue neu gemastert. Die Platte war das zweite Album der Band und im Jahr 1989 erschienen. Laut ‚Universal Music‘ veröffentlichte man nun eine Neuerscheinung mit verbesserter Sound-Qualität.

Gegenüber der Zeitung ‚The Times‘ sagt Horovitz kürzlich: "Ich denke, wir können alle auf Dinge zurückblicken, die uns erschaudern lassen. Ja, da gibt es ein paar sch**ß Sachen, die wir gemacht und gesagt haben, aber wir haben auch viele wirklich großartige Sachen als Freunde und als Band gemacht, die geblieben sind und einiges an guter Musik. Aber ja, es gibt auch Dinge, die uns peinlich sind." Diamond fügt hinzu: "Wir waren Kinder, gingen noch zur High School und es gab vielleicht ein oder zwei andere Kinder in der Schule, die Rap-Musik mochten. Es war so neu. Als wir uns gefunden haben, passierte all das und wir steckten so tief drin. Es war ein Geheimnis in der Schule. Und wenn du ein Kind bist, denkst du nicht an morgen. Mit den ganzen Klatschzeitschriften war das eine interessante Zeit."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mila Kunis: Spielt in ‚Breaking News In Yuba County‘ mit

Rihanna: Sie würde gerne mit Lady Gaga arbeiten

Bon Jovi wird Ehrendoktor