Chloë Grace Moretz würde es gut finden, in ‚Kick-Ass 3‘ mitzuspielen.
Die 24-jährige Schauspielerin, die die Rolle des Hit-Girls in der Superhelden-Komödie von 2010 und ihrer Fortsetzung von 2013 spielte, hat auf Gerüchte reagiert, dass ein dritter ‚Kick-Ass‘-Film gedreht werden könnte.

Die Darstellerin bestand darauf, dass der potenzielle Film jedoch „irgendwie perfekt“ sein müsste. Als sie diese Woche in der Talkshow ‚The Tonight Show‘ auftrat, verriet sie gegenüber dem Moderator Jimmy Fallon: „Ich glaube, ich würde gerne einen ‚Kick-Ass 3‘ machen. Ich denke, es würde wirklich Spaß machen zu sehen, in welche Richtung Hit-Girl geht und wie sie als Erwachsene ist. Aber ich denke, es müsste irgendwie perfekt sein. Es müssten auf der ganzen Linie Aaron Taylor-Johnson und Chris Mintz-Plasse mit dabei sein, die gesamte Crew sollte wieder zusammenkommen.“ Moretz betonte zudem, dass in dem Projekt auch die Co-Stars Taylor-Johnson und Mintz-Plasse wieder mit dabei sein sollten. Wenn dies passieren sollte, dann wäre die Schauspielerin an dem Projekt interessiert. „Ich denke, das würde viel Spaß machen“, so Chloë weiter.

©Bilder:Bang Media International