Die Disney-Realverfilmung von ‚Dumbo‘ wird laut Colin Farrell nicht zu süß sein.
Der 42-jährige irische Schauspieler spielt in dem von Tim Burton inszenierten Remake des Animationsfilms von 1941 die Rolle des Zirkusstars Holt Farrier und versicherte nun seinen Fans, dass der kommende Film nicht übermäßig sentimental sein wird. Gegenüber dem britischen Film-Magazin ‚Empire‘ erklärte der ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘-Star: "Tim ist misstrauisch, dass die Dinge zu süß werden. Wenn Tim zu einem kommt, um eine Bemerkung zu machen, ist er 60 Jahre alt. Aber wenn er auf den Monitor schaut, ist er noch ein Kind. Es war wunderbar, ihm bei seiner Arbeit zuzusehen."

Der Hollywood-Star gab kürzlich in einer Rede, die er in Dublin hielt, zu, trotz einiger Höhen und Tiefen ein sehr gesegnetes Leben zu haben. "Ich kann mich nicht genug wiederholen, ich habe ein sehr gesegnetes Leben, so ein großes Glück und zwei außergewöhnliche Kinder und eine großartige Familie, tiefe Freundschaften und einen Job, den ich liebe", zeigte er sich voller Dankbarkeit.