Eddie Murphy: Nie eine Windel gewechselt

Wusstest Du schon...

Blake Lively und Ryan Reynolds spenden

Eddie Murphy hat noch nie eine Windel gewechselt.
Der Schauspieler ist mittlerweile 59 Jahre alt und hat zehn Kinder von fünf verschiedenen Frauen. Sein Alter sieht man ihm allerdings noch nicht an. Angesprochen auf sein Schönheitsgeheimnis erklärte er jetzt im Interview mit ‘Bams’: „Viel lachen, das Leben nicht immer so ernst nehmen. Komiker altern nicht wie andere Menschen. Wir lachen viel. Und Lachen hält bekanntlich jung. Ich bin das beste Beispiel dafür.“ Sein größtes Glück sind seine Kinder: „Meine Kinder sind mein größter Schatz. Das ist mein Nachlass an die Welt. Auf sie bin ich unendlich stolz. Es wäre schön, wenn sie mich als guten Vater in Erinnerung behalten. Das ist mir das Wichtigste im Leben.“

Selbst Windel gewechselt habe er aber noch nie: „Das ist einfach nichts für mich.“ Aber warum hat er eigentlich gleich zehn Kinder bekommen? Murphy weiter: „Gute Gene muss man verbreiten.“ Das Vatersein habe ihn aber auch über die Jahre verändert: „Du wirst als Vater viel emotionaler. Das ist bei mir heute sehr ausgeprägt. Ich heule viel schneller los, wenn ich irgendetwas lese oder sehe, das mich berührt.“ Oder liegt es auch daran, dass er nun bald fast 60 Jahre hinter sich hat? Murphy dazu: „Da ist was dran. Im Alter denkst du schon mal ans Ende. Du überlegst, wie deine Kinder ohne dich auskommen sollen. Das geht ans Herz!“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Stormzy wurde mit einer Madame Tussauds London-Wachsfigur geehrt

Jennifer Lopez: Romantische Tage mit Ben

Emmy Rossum: Ihre Tochter hat COVID-19-Antikörper

Was sagst Du dazu?