EM-Held: Robin Gosens kleine Rache

Wusstest Du schon...

Bella Thorne: So schwer hat man es als Kinderstar

Was für ein Fußballfest. Mit einem 4:2 gegen Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo hat sich die deutsche Nationalmannschaft eindrucksvoll bei der Europameisterschaft zurückgemeldet. Im Mittelpunkt: Ein bislang in Deutschland eher unbekannter Spieler namens Robin Gosens (26).

Superstar beim 4:2

Zwei Tore bereitete der Verteidiger vor, nachdem sein erster Treffer nicht gegeben wurde. Am Ende durfte er sich dann auch selbst noch in die Torschützenliste eintragen. Besser hätte es kaum laufen können — für die Mannschaft sowie für Robin selbst. Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass Deutschland nach dem verpatzten Auftakt gegen Frankreich weiter vom Titel träumen kann. Dabei dürfte es Robin vielleicht auch eine kleine Genugtuung sein, ausgerechnet gegen Ronaldo das Spiel seines Lebens gemacht zu haben. Der hat ihm nämlich in der Seria A, wo der deutsche Star bei Atalanta Bergamo kickt, eine derbe Abfuhr verpasst.

Wem Robin Gosens alles verdankt

Robin hatte Ronaldo nach einem 3:0-Sieg von dessen Verein Juventus um dessen Trikot gebeten, wie er in seiner Autobiographie 'Träumen lohnt sich' beschrieb, doch der Portugiese würdigte ihn nicht einmal eines Blickes, als er mit einem kurzen "No!" antwortete. Das sei ihm damals peinlich gewesen, gestand der deutsche Star. Salz wollte er allerdings nicht in die Wunde streuen, als Ronaldo am Samstag als Verlierer vom Feld ging: Er ignorierte seinen Gegner einfach.

Eine Überraschung gab es nach dem Spiel übrigens. Im Interview mit 'spox.com' erzählte Robin: "Meine Familie war im Stadion, das hat mich mega gefreut und war sicher auch für sie etwas Besonderes. Ich habe nach dem Spiel erstmal nur kurz meiner Verlobten geantwortet." Bislang war bei ihm immer von seiner Freundin die Rede gewesen. Rabea, die als Physiotherapeutin arbeitet, spielt in der Tat eine große Rolle in seinem Leben, wie er unlängst in einem Interview mit hr3 verraten hatte. "Rabea verdanke ich alles… Ich bin maximal unflexibel, deshalb muss sie alles das machen, was ich gerade möchte oder wo mein Weg hinführt. Sie hat viel für mich aufgegeben." Das scheint sich jetzt ausgezahlt zu haben: Die Fußballwelt liegt Robin Gosens zu Füßen.

Bild: reditBernd Thissen/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

James Gunn: Scorsese wollte nur Aufmerksamkeit

Val Kilmer: Genesungsprozess ist brutal

Jesy Nelson löscht alte Instagram-Posts vor Erscheinung ihrer Debüt-Single

Was sagst Du dazu?