Gene Simmons and Shannon Tweed - attending Lemmy Kilmisters funeral

Gene Simmons and Shannon Tweed – attending Lemmy Kilmisters funeral

Gene Simmons: Affäre seiner Frau würde ihn nicht stören

Gene Simmons würde seine Frau nicht verlassen, wenn sie ihn betrügen würde.
Der KISS-Rocker ist seit 2011 mit der Schauspielerin Shannon Tweed verheiratet. Ein Paar sind die beiden Stars bereits seit 1983. Zusammen haben sie die mittlerweile erwachsenen Kinder Nick (34) und Sophie (34). Wie der Musiker jetzt verrät, würde er die Ehe nie von sich aus beenden, selbst wenn ihm seine Partnerin untreu wäre.

Der 74-Jährige selbst hatte nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er seine Frau im Laufe der Jahre immer wieder betrogen hatte. Im Interview mit der Zeitung ‚The Guardian‘ verrät er: „Würde ich jemals gehen, wenn Shannon fremdgehen würde, so wie ich es getan habe? Nein, auf keinen Fall, das wird nie passieren. Dies wird die einzige Ehe sein, die ich je führen werde. Denn meine Definition von Ehe basiert nicht auf solchen Dingen, sondern auf jemandem, der wirklich sein Leben für dich geben würde. Wir haben es bewiesen, indem wir zwei neue, wunderbare, erstaunliche Lebensformen geschaffen haben: unsere Kinder. Niemand sonst kann das tun.“

Gene selbst hatte in der Vergangenheit damit geprahlt, mit rund 4.000 Frauen geschlafen zu haben. „Männer sind Idioten“, räumt er nun ein. „Es gibt nicht genug Blut, um zwei Köpfe auf einmal zu versorgen, also können viele wirklich dumme Entscheidungen getroffen werden, wenn der kleine Kopf die Oberhand gewinnt.“ Laut dem Bassist stecke in jedem erwachsenen Mann im Grunde ein „14-jähriger geiler Junge“. Gene erklärt: „Wir können nicht einmal klar denken, wenn wir dich sehen. Ich sage das nicht zu meiner Verteidigung, denn ich bin in allen Punkten schuldig.“

©Bilder:BANG Media International – Gene Simmons and Shannon Tweed – attending Lemmy Kilmisters funeral, LA – JAN 16 – splash

Das könnte dich auch interessieren

  • Netflix arbeitet an KISS-Biopic

    KISS - Paul Stanley
  • Kiss: Noch 150 Konzerte stehen aus!

  • Gene Simmons einigt sich wegen Belästigungsvorwürfen

  • Gene Simmons: Angst vorm Altern

    Gene Simmons - End of the Road tour 2021 - Avalon
  • Gene Simmons: Künstler sollte Ansehen nicht kümmern

    Gene Simmons - Copenhell 2022 - Avalon
  • Ace Frehley: Neue Musik wird besser als KISS

    Ace Frehley - 2016 - Splash - KISS