George Clooney - Ticket To Paradsise Premiere - Leicester Square London - September 7th 2022 - Getty

George Clooney

George Clooney: Keine Ehe-Ratschläge

George Clooney hat zu spät geheiratet, um Ratschläge für die Ehe zu geben.
Der 61-jährige Star hat vor acht Jahren die Menschenrechtsanwältin Amal Clooney (44) geheiratet. Sein spätes Glück hat ihn gelehrt, seine Prioritäten zu verschieben und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Clooney erzählte ‘E! News’: „Weil ich so spät angefangen habe, darf ich niemandem einen Rat geben. Ich muss es so sehen, als ob ich der glücklichste Mensch auf Erden bin und das einfach zu schätzen wissen.“

Der ‚Ticket to Paradise‘-Darsteller, der mit Amal die fünfjährigen Zwillinge Ella und Alexander hat, findet zudem, dass die lange Wartezeit auf eine feste Beziehung ihm geholfen hat, die Dinge „ein bisschen anders“ zu sehen. Er erklärte: „Wir sind uns in den meisten Dingen einig. Wenn man 61 ist, was ich anscheinend bin… Wenn man älter wird, sieht man die Dinge ein wenig anders.” Zum Beispiel merkte George an, dass eine Sache, über die sich „die Leute immer Sorgen machen“, die Farben sind, wenn ein Paar ein Haus renoviert. Er fügte hinzu: „Amal möchte die Wand gelb streichen. Und wenn ich jünger wäre, würde ich denken, dass das eine dumme Farbe ist. Und jetzt sagst du einfach: ‚Das ist mir egal. Wen kümmert es, wenn eine Wand gelb ist?’“ Kein Wunder also, dass der Hollywood-Star kürzlich betonte, dass er und seine Frau in den acht Jahren ihrer Ehe „noch nie“ einen Streit hatten.

©Bilder:BANG Media International – George Clooney – Ticket To Paradsise Premiere – Leicester Square London – September 7th 2022 – Getty