George Clooney: Regie bei ‘The Tender Bar’?

Wusstest Du schon...

Jennifer Lawrence hat wöchentliche Pyjamapartys

George Clooney soll eine Adaption von ‘The Tender Bar’ inszenieren.
Der 59-jährige Schauspieler soll gerade im Gespräch um einen möglichen Regisseurs-Job sein, um eine Adaption der Memoiren von J.R Moehringer für Amazon Studios zu übernehmen.

Laut ‘Deadline’ würde George das Projekt zusammen mit seinem Partner Grant Heslov für ihre Smokehouse Pictures-Produktionsfirma produzieren. Ted Hope fungiert ebenfalls als Produzent, das Drehbuch wird von William Monahan geschrieben. Der Film sollte ursprünglich bei Sony gedreht werden, aber Regisseur Ted Melfi zog sich aus dem Projekt zurück und ebnete Amazon dadurch den Weg, die Rechte an dem Film zu erwerben.

Die Geschichte basiert auf Moehringers Buch über das Aufwachsen in Long Island und die Suche nach Vaterfiguren in der Bar seines Onkels. Es ist nicht bekannt, ob Clooney im Film erscheinen wird, aber eine Möglichkeit wäre es für den Schauspieler durchaus. Der Oscar-Preisträger hatte zuvor überlegt, ‘Boys in the Boat’ zu inszenieren, eine Adaption des James-Brown-Buches, das die Geschichte des Teams der University of Washington erzählt, das bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin Rudergold holte. Das Timing passte angesichts der Corona-Pandemie aber einfach nicht, weshalb George von diesem Projekt wieder Abstand nahm.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pink: Sie soll Joey Fatone von NSYNC in die “Kumpelzone” gesteckt haben

Zendaya: Die virtuelle Emmy-Zeremonie war wie gemacht für sie

Amy Schumer: Sie genießt die ruhige Zeit mit ihrem Sohn

Was sagst Du dazu?