Guy Pearce und Monica Bellucci: Rollen in ‘Memory’

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Guy Pearce und Monica Bellucci haben sich der Besetzung von ‘Memory’ angeschlossen.
Die beiden Hollywood-Stars werden an der Seite von Liam Neeson in dem Thriller, der unter der Regie von ‘Casino Royale’-Filmemacher Martin Campbell entsteht, zu sehen sein.

Harold Torres, Taj Atwal und Ray Fearon runden die Besetzung des Streifens ab. Die Dreharbeiten finden derzeit in Bulgarien statt. Die Geschichte folgt Alex Lewis (Neeson), einem Attentäter mit einem Ruf für diskrete Präzision. Als er sich weigert, einen Auftrag für eine gefährliche kriminelle Organisation auszuführen, wird Alex zur Zielscheibe und muss diejenigen jagen, die ihn tot sehen wollen. Die FBI-Agenten Vincent Serra (Pearce), Linda Amistead (Atwal) und der Verbindungsmann des mexikanischen Geheimdienstes Hugo Marquez (Torres) werden damit beauftragt, die Spur der Leichen zu untersuchen. Das führt sie näher an Alex heran, verärgert aber die Tech-Mogulin Davana Sealman (Bellucci).

Das Projekt basiert auf dem niederländischen Film ‘The Memory of a Killer’ aus dem Jahr 2003, Dario Scardapane hat das Drehbuch für die englischsprachige Version adaptiert. Cathy Schulman produziert mit Rupert Maconick und Arthur Sarkissian über ihr Banner Welle Entertainment.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Marlene Lufen: Wir müssen mehr für Gleichberechtigung tun

Neue Snapchat-Serie: Megan Thee Stallion feiert Haustiere

Ellie Goulding verrät den Namen ihres Babys!

Was sagst Du dazu?