Jane Fonda: ‚Ich habe keine Zeit für Sex‘

Wusstest Du schon...

Will Smith: Beziehung ist ein Wunder

Jane Fonda hat kein Verlangen mehr nach Sex.
Die Zeiten, in denen es wild im Schlafzimmer der Hollywood-Ikone zuging, sind vorbei. In der ‚Ellen DeGeneres Show‘ verrät die 82-Jährige nun, dass sie mit dem Thema Geschlechtsverkehr abgeschlossen hat. „Ich habe keine Zeit. Ich bin alt und ich hatte so viel davon“, plaudert sie aus. „Ich brauche es gerade nicht, weil ich zu beschäftigt bin. Mein Lieblings-Ex-Mann Ted Turner hat immer gesagt ‚Wenn du zu lange wartest, friert es ein.‘ Ich denke, er hat Recht! Ich könnte nicht mehr Sex haben, selbst wenn ich wollte.“

Einer, der die Schauspielerin vielleicht noch umstimmen hätte können, ist Marvin Gaye. Kürzlich äußerte die ‘Grace and Frankie’-Darstellerin ihr Bedauern, dass sie dem 1986 verstorbenen Künstler in der Vergangenheit einen Korb gegeben hatte. Damals war sie nämlich mit dem politischen Aktivisten Tom Hayden liiert. “Er wollte und ich tat es nicht. Ich war verheiratet. Ich traf viele Performer, um sie dazu zu bringen, Konzerte für Tom zu spielen und die Frau, die mir dabei half, stellte mich Marvin Gaye vor”, verriet sie im Interview mit ‘The New York Times’.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kanye West: Politisches Gottvertrauen

Lisa Kudrow: Anderer Humor als Mutter

Adele: Fans müssen auf Musik noch warten

Was sagst Du dazu?