Jared Leto hat zukünftige ‚Morbius‘-Filme angedeutet.
Der 50-jährige Schauspieler spielt Dr. Michael Morbius im Marvel Cinematic Universe-Blockbuster und deutete jetzt an, dass er seinen Charakter gerade erst kennen gelernt habe, als er nach zukünftigen Morbius-Filmen gefragt wurde. Bedeutet das, dass weitere ‚Morbius‘-Filme geplant sein könnten?

Jared fuhr fort: „Da sind wir bei diesem ersten Schritt nach vorne und ich denke nur, wenn man sich Wolverine ansieht, schaut man sich Batman an, man schaut sich viele dieser Filme an und sie entwickeln sich im Laufe der Zeit. Weißt du, es gibt eine Beziehung, die sich dort entwickelt und wer weiß. Aber die Sinister Six Kopf an Kopf mit Spider-Man, wir werden sehen, was die Zukunft bringt.“

Im Interview mit IMDb.com verriet der ‚House of Gucci‘-Star, der mit Prothesen in Paolo Gucci verwandelt wurde, auch, warum er „dafür gekämpft hat, dass CGI“ stattdessen für Morbius verwendet wird. Er sagte: „Ursprünglich wollten wir Prothesen verwenden, aber ich habe wirklich für CGI gekämpft! Offensichtlich ist es die Zukunft und es war aufregend, mit diesen unglaublichen Menschen zu arbeiten, die auf dem neuesten Stand der Technik sind … Ich dachte nur, es würde uns viel mehr Freiheit geben.“

©Bilder:Bang Media International