Jennifer Lawrence: Das bereut sie nach ihrer Hochzeit

Wusstest Du schon...

Es 2: Ungewöhnlicher Cast

Jennifer Lawrence bereut ihre Party vor ihrer Hochzeit.
Für die 30-jährige Schauspielerin gehören auch nach ihrer Hochzeit Mädelsabende zum Programm. Und das einmal pro Woche! In einem Gespräch mit dem ‘Absolutely Not’-Podcast erklärte sie jetzt: „Ich weiss nie, wann unsere Treffen zu Ende sein werden. Meine Freundin kam vorbei und es war nicht geplant, aber am Ende ist sie über Nacht geblieben und wir haben in meinem Bett geschlafen und mein Mann im Gästezimmer. Er weiss, wie es läuft.“ Denn sie möchte es anders machen als ihre Freundinnen: „Meine beste Freundin und ich hatten früher immer Pyjamapartys und dann hat sie geheiratet, als wir noch ziemlich jung waren. Ich war etwa 24 und sagte nur, ‘Ok, ich verstehe. Die Dinge werden sich ändern. Du heiratest.’“

Nur mit ihrem Junggesellinnenabschied vor ihrer Hochzeit im Oktober 2019 ist Lawrence unzufrieden: „Ich hatte eine große Pyjama-Party in meiner Wohnung. Aber ich möchte sagen, dass ich es bedauere, keine große [Party] veranstaltet zu haben.“ Danach aber besuchte sie eine Party ihrer Freundin: „Ich ging zu ihrem Junggesellinnenabschied und verkaufte diesen schließlich als meinen eigenen – typisch Sternzeichen Löwe. Es war das lustigste Wochenende meines ganzen Lebens. Ich hatte einen Riesenspaß.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jay-Z: Er produziert einen Netflix-Thriller

Melissa McCarthy: Sie liebt ihre Leinwand-Charaktere

Katy Perry und Orlando Bloom: Sie sind ein Dream-Team

Was sagst Du dazu?